Bildergalerie

/
Auf die Heimatkolonie Friedrich-Wilhelmsdorf in Düring weist diese Ansichtskarte...
Auf die Heimatkolonie Friedrich-Wilhelmsdorf in Düring weist diese Ansichtskarte hin. Ihr Herkunftsjahr ist unbekannt.

© Foto dpa

Grüße aus Nesse wurden mit diesr Ansichtskarte verschickt. Zu sehen ist die heut...
Grüße aus Nesse wurden mit diesr Ansichtskarte verschickt. Zu sehen ist die heutige Lindenstraße.

© Foto dpa

Düring in den 60er und 70er Jahren. Oben links ist der Laden von Schäfer an der ...
Düring in den 60er und 70er Jahren. Oben links ist der Laden von Schäfer an der Wiesenstraße zu erkennen, daneben ein damals modernes Wohnhaus. Unten gibt es Idylle pur auf dem Campingplatz und an der Lune.

© Foto dpa

Dedsdorf in den 80er Jahren. Links oben die Gaststätte Campsens Kneipe, in der M...
Dedsdorf in den 80er Jahren. Links oben die Gaststätte Campsens Kneipe, in der Mitte die Laurentius-Kirche, rechts eine der ehemaligen Weserfähren, die durch den Bau des Wesertunnels überflüssig wurden. Unten links ist die Dededorfer Mühle mit ihren Nebengebäuden, rechts das heute erhöht stehende Lokal Fährhaus zu sehen

© Foto dpa

Nur die Kirche in Bexhövede hat sich im Laufe der vergangenen 100 Jahre kaum ver...
Nur die Kirche in Bexhövede hat sich im Laufe der vergangenen 100 Jahre kaum verändert, das Geschäftshaus von Tienken gibt es nicht mehr, ebenso wenig die alte Schule. Beim Wasserwerksgebäude fehlt der Turm.

© Foto dpa

Der Gasthof Weser-Hof, in Dedesdorf lag in Deich unmittelbar am Deichschart. Nic...
Der Gasthof Weser-Hof, in Dedesdorf lag in Deich unmittelbar am Deichschart. Nicht selten wurde bei Hochwasser auch die Terasse überschwemmt.

© Foto dpa

Rauschende Feste wurden in der weithin bekannten ehemaligen Gaststätte Zum Deuts...
Rauschende Feste wurden in der weithin bekannten ehemaligen Gaststätte Zum Deutschen Hause gefeiert. Anfang der 90er Jahre wurde sie dann abgerissen und an ihrer Stelle das Haus der Begegnung gebaut.

© Foto dpa

Zwei Ansichten aus Bexhövede: Während es die Gaststätte schon lange nicht mehr g...
Zwei Ansichten aus Bexhövede: Während es die Gaststätte schon lange nicht mehr gibt, kann das Wasserwerksgebäude noch bewundert werden.

© Foto dpa

Postkarte aus Neuenlande:  links oben ehemaliger Gasthof Meyer, rechts oben ein ...
Postkarte aus Neuenlande: links oben ehemaliger Gasthof Meyer, rechts oben ein Blick auf die einstige Hauptstraße, unten ein unbekannten Bauernhof.

© Foto dpa

Loxstedt vor langer Zeit: Wo früher der Gemischtwarenladen von Riepenhusen war, ...
Loxstedt vor langer Zeit: Wo früher der Gemischtwarenladen von Riepenhusen war, befindet sich heute eine Fahrschule. Die Mauer um den alten Friedhof an der Kirche gibt es schon lange nicht mehr. Das Denkmal vor der Kirche steht nun unter großen Bäumen, die Schule (unten rechts) wird heute als Bücherei und für die Loxstedter Musikschule genutzt.

© Foto dpa

1899 wurde diese Ansichtskarte aus Nesse verschickt, die prägende Gebäude zeigt.
1899 wurde diese Ansichtskarte aus Nesse verschickt, die prägende Gebäude zeigt.

© Foto dpa

Ansichten aus Büttel zeigt diese alte Postkarte. Oben ist der ehemalige Bahnhof ...
Ansichten aus Büttel zeigt diese alte Postkarte. Oben ist der ehemalige Bahnhof der Niederweserbahn zu sehen, der heute, aus Schwingenbrug komment, mitten in der Lune stehen würde, der Gasthof Bollwinkel war einst im Haus vor der alten Schule.

© Foto dpa