Gastronom Alexis Vaiou mit dem Spanferkelbraten beim großen Osteressen in Bremerhaven.

Gastronom Alexis Vaiou mit dem Spanferkelbraten beim großen Osteressen in Bremerhaven.

Foto: Hartmann

Bildergalerie
Bremerhaven

Bremerhaven: Die schönsten Bilder vom Osteressen für Bedürftige

Von Maria Sandig
16. April 2019 // 20:00

700 bedürftige Menschen sind am Dienstag zum traditionellen Osteressen in "der Theo" in Bremerhaven-Lehe gekommen. 

An alle gedacht

Bildergalerie

/
Lange Schlangen bildeten sich. Foto: Hartmann
Lange Schlangen bildeten sich. Foto: Hartmann

© Foto: Hartmann

Rund 700 bedürftige Menschen wurden versorgt. Foto: Hartmann
Rund 700 bedürftige Menschen wurden versorgt. Foto: Hartmann

© Foto: Hartmann

Jung und Alt kamen in die "Theo". Foto: Hartmann
Jung und Alt kamen in die "Theo". Foto: Hartmann

© Foto: Hartmann

Passend zu Ostern gab es auch Schoko-Osterhasen. Foto: Hartmann
Passend zu Ostern gab es auch Schoko-Osterhasen. Foto: Hartmann

© Foto: Hartmann

Neben dem großen Osteressen gab es Frisör- und Fußpflegeangebote. Foto: Hartmann
Neben dem großen Osteressen gab es Frisör- und Fußpflegeangebote. Foto: Hartmann

© Foto: Hartmann

Gastronom Alexis Vaiou (rechts) und der prominente Kriminalist Axel Petermann tr...
Gastronom Alexis Vaiou (rechts) und der prominente Kriminalist Axel Petermann tragen den Spanferkelbraten. Foto: Hartmann

© Foto: Hartmann

Manfred Jabs von der Bremerhavener Tafel packt jedes Jahr mit an. Foto: Hartmann
Manfred Jabs von der Bremerhavener Tafel packt jedes Jahr mit an. Foto: Hartmann

© Foto: Hartmann

Das sieht aber lecker aus. Foto: Hartmann
Das sieht aber lecker aus. Foto: Hartmann

© Foto: Hartmann

Die Auswahl an Speisen war groß. Foto: Hartmann
Die Auswahl an Speisen war groß. Foto: Hartmann

© Foto: Hartmann

Auch leckeres Fleisch war im Angebot. Foto: Hartmann
Auch leckeres Fleisch war im Angebot. Foto: Hartmann

© Foto: Hartmann

Veranstalter und Restaurantbesitzer Alexis Vaiou versuchte jeden zu berücksichtigen: Es gab Fleisch, aber auch vegane und vegetarische Speisen. Darüber hinaus wurde auch darauf geachtet, dass es Speisen gab, die halal sind. 50 Helfer waren im Einsatz – darunter Politiker, Angestellte der Stadt, Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und Ehrenamtliche von der Tafel. Wir haben euch auch ein Video vom Osteressen mitgebracht:
Was der Veranstalter im kommenden Jahr plant, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8464 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram