In Deutschland werden - runtergerechnet auf einen Tag - wieder mehr Corona-Infektionen verzeichnet.

In Deutschland werden - runtergerechnet auf einen Tag - wieder mehr Corona-Infektionen verzeichnet.

Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Deutschland und die Welt

Das RKI meldet 12.834 Corona-Neuinfektionen

Autor
Von nord24
12. März 2021 // 07:04

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 12 834 Corona-Neuinfektionen gemeldet - also 2254 mehr als vor genau einer Woche. Das geht aus Zahlen des RKI vom Freitag hervor.

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 72,4

Auch die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Sieben-Tage-Inzidenz) lag am Freitagmorgen mit 72,4 deutlich höher als am Vortag (69,1). Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 252 weitere Todesfälle verzeichnet.

2.545.781 nachgewiesene Infektionen in Deutschland

Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 2.545.781 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden. Die Zahl der Genesenen gab das RKI mit etwa 2.345.600 an. (dpa/mb)

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
113 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger