Deutschland hat Impfungen mit dem Mittel von Astrazeneca ausgesetzt.

Deutschland hat Impfungen mit dem Mittel von Astrazeneca ausgesetzt.

Foto: picture alliance

Deutschland und die Welt

Deutschland setzt Impfungen mit Astrazeneca aus

15. März 2021 // 15:45

Deutschland hat Impfungen mit Astrazeneca-Impfstoff vorsorglich ausgesetzt. Das teilte das Gesundheitsministerium am Montag mit.

Impfungen auch in Deutschland ausgesetzt

Auch Deutschland setzt Corona-Impfungen mit dem Präparat des Herstellers Astrazeneca vorsorglich aus. Das teilte das Bundesgesundheitsministerium am Montag mit und verwies auf eine aktuelle Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts zu notwendigen weiteren Untersuchungen.

Spahn will Statement abgeben

Zum Aussetzen der Corona-Impfungen mit AstraZeneca gibt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Montag um 16 Uhr ein Statement ab.

Hamburg sagt Impftermine ab

Nach der Entscheidung der Bundesregierung sagt Hamburg bis auf weiteres alle Impftermine mit dem Vakzin von Astrazeneca ab. Nur bei am Montag noch offenen Terminen würden andere Impfstoffe verwendet, sagte ein Sprecher der Gesundheitsbehörde der Deutschen Presse-Agentur.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
116 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger