Mann freut sich über die Funktionen des S-ImmoPreisfinders

Preisermittlung für das Eigenheim in nur wenigen Minuten: Mit dem S-ImmoPreisfinder macht der Verkauf der eigenen Immobilie Spaß.

Foto: Sparkassen-Bilderwelt

Anzeige
Bauen & Wohnen
Werbung

Eigenheim verkaufen leicht gemacht - Jetzt mit dem S-ImmoPreisfinder!

10. April 2020 // 00:00
Gesponsert von
Logo Immobilia

Viele wünschen sich, dass der Traum vom Eigenheim einmal Wirklichkeit wird. Gerade in Zeiten von #wirbleibenzuhause, fühlen sich für viele die eigenen vier Wände zunehmend klein und beengend an. Andere hingegen möchten ihr Haus lieber verkaufen, um vom Land in die Stadt zu ziehen. Hier kommt der S-ImmoPreisfinder ins Spiel: Dieser bietet sowohl Verkäufern als auch Käufern Hilfe zur marktgerechten Preisermittlung. Was er kann und wie er funktioniert, verrät euch die Immobilia.

Starke Orientierungshilfe für Käufer und Verkäufer

Verkäufer und Eigentümer stellen sich immer wieder die gleichen Fragen: "Was ist mein Haus wert? Wie viel kann ich beim Verkauf verlangen?" Käufer hingegen wägen ab: "So viel kann ich ausgeben, so viel möchte ich ausgeben." So schwierig sich die Beantwortung dieser Fragen gestaltet, so kompliziert und kostspielig ist oftmals auch die Immobilien-Bewertung. Die Weser-Elbe Sparkasse bietet Interessierten mit dem S-ImmoPreisfinder jetzt eine kostenlose Option, mit der man binnen kürzester Zeit eine Einschätzung zum Wert des Hauses oder der Eigentumswohnung bekommen kann.

Schnelle Preisermittlung, aktuelle Vergleichsobjekte

Benjamin von Döhren, Immobilienvermittler bei der WESPA, versichert: „Mit nur wenigen Klicks lässt sich eine individuelle Wohnmarktanalyse erstellen. Und das in weniger als fünf Minuten!“ Erforderlich sind hierfür nur ein paar Eckdaten, um einen Richtwert ermitteln zu können. Und wenig später, oft schon nach einer Viertelstunde, gibt es dann schon eine Analyse. Ganz bequem von Zuhause und per E-Mail. Dafür arbeitet die Weser-Elbe Sparkasse mit einem renommierten und unabhängigen Institut zusammen. Auf Basis gesetzlich normierter Bewertungsverfahren, wissenschaftlich ermittelter Wohnlagen und tagesaktuellen Vergleichsobjekten könne so eine bestmögliche Orientierung geboten werden.„Die Ergebnisse sind leicht verständlich und bieten fachliche Expertise aus einer Hand“, so von Döhren.

Eigenheim verkaufen: S-ImmoPreisfinder ermittelt Verkehrswert

In Deutschlandweit boomt der Immobilienmarkt - Das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Die Preise für Häuser, Wohnungen und Grundstücke steigen vielerorts an. Auch in Bremerhaven und im Cuxland sehen die Immobilienexperten der Weser-Elbe Sparkasse diesen Trend, allerdings gibt es große Unterschiede zwischen Stadt und Land. Es kommt immer auf den Einzelfall an, weiß von Döhlen: „Denn jedes Haus und jede Wohnung hat unterschiedliche Merkmale. Manchmal machen kleine Entfernungen von zwei Straßen schon große Unterschiede bei dem zu erzielenden Preis aus." Der S-ImmoPreisfinder der Weser-Elbe Sparkasse sorgt für mehr Transparenz und mit nur wenigen Daten zu Standort und Art der Immobilie für eine erste individuelle Einschätzung zum Verkehrswert.

Kostenloser und unverbindlicher Service

Das Angebot ist kostenlos und unverbindlich: Mit nur wenigen Angaben und Klicks errechnet die Software einen Richtwert, in den echte Marktdaten einfließen. So lassen sich mit dieser ersten Einschätzung Planungen zum Immobilienverkauf konkretisieren. Vom S-ImmoPreisfinder der Weser-Elbe Sparkasse profitieren aber auch Kaufinteressenten: „Wer nicht sicher ist, ob ein Angebot marktgerecht ist, erhält über die Wohnmarktanalyse eine Vorstellung davon, ob der aufgerufene Preis angemessen ist oder nicht“, erläutert der Wespa-Immobilienexperte aus Hagen.

Wichtige Daten zur Preisermittlung vom Eigenheim

Für die kostenlose Wohnmarktanalyse braucht der S-ImmoPreisfinder der Weser-Elbe Sparkasse neben der Adresse der Immobilie auch deren Baujahr, die Wohnfläche sowie Anzahl und Art der dazugehörigen Stellplätze und Ergänzendes zu Modernisierungen und Sanierungen plus Ausstattungsmerkmale.

Die WESPA - Experten auf dem Immobilienmarkt

Aufgrund der Tatsache, dass hunderttausende Immobilienpreise deutschlandweit und auch zahlreiche regionale Informationen der Weser-Elbe Sparkasse mit einfließen, sind die Ergebnisse des S-ImmoPreisfinders in der Praxis erstaunlich genau. „Wer einen noch genaueren Wert bekommen möchte, kann sich aber auch vertrauensvoll an einen erfahrenen Makler der Weser-Elbe Sparkasse wenden. Unsere Experten kennen den regionalen Markt besonders gut. Sie können auf jahre- und jahrzehntelanger Erfahrung zurückgreifen und mit ihrer Expertise und Erfahrung den Immobilienverkauf auf Erfolgskurs bringen“, so von Döhren.

Mehr Informationen zum Thema Bauen und Wohnen können auf der Facebookseite der Immobilia gefunden werden.

In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7645 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram