Experten-Telefon zum Thema Erbrecht und Bestattung

Unsere Experten zum Thema Erbrecht und Bestattungsvorsorge

Foto: NORDSEE-ZEITUNG

Anzeige
Werbung

Experten beantworten Fragen zum Tabuthema

Von Rita Rendelsmann
23. November 2020 // 09:57

Für viele ist das Thema Sterben und Tod noch ein Tabuthema. Auf die vielen Fragen, die zunächst abschreckend wirken mögen, kennen zwei Experten die richtigen Antworten: Dr. jur. Walter Schmel, Rechtsanwalt, Notar und Fachanwalt für Erbrecht, Mediator und Bestattungsmeister Dipl.-Kfm. Torsten Koop, ö.b.u.v. Sachverständiger für das Bestattungswesen.

Die eigene Entscheidung

Denn wenn es um die Formulierung des letzten Willens und die mentale Auseinandersetzung und Vorbereitung des möglichen Lebensendes geht, verzichten leider viele auf die Freiheit, selbst zu entscheiden, wie es im Falle des unvermeidbaren Falles für einen selbst und Angehörige weiter geht.

Experte für Nachlass und Vorsorge

„Egal, ob es große steuerliche Lasten aufgrund des Nachlasses zu vermeiden gilt, ob die Familie schon jetzt abgesichert sein soll oder sich mit Themen wie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung beschäftigt wird, stehe ich gerne Rede und Antwort“, macht Dr. Walter Schmel Mut, zum Hörer zu greifen.

Der Jurist weiß durch jahrzehntelange Erfahrung, dass das Thema unbequem erscheint und daher gerne verdrängt wird. Wer sich überwindet und Rat bei ihm sucht, fühlt sich im Nachhinein oft erleichtert. „Wir schaffen Klarheit und geben Sicherheit, weil wir uns laufend fortbilden und immer auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung sind“, betont Dr. Schmel.

Experte für die Bestattung

Diese Meinung teilt auch Torsten Koop, da sich nicht nur die Bestattungskultur in den vergangenen Jahren sehr geändert hat, sondern auch die Anforderungen aufgrund der demografischen Entwicklung. „Immer mehr alleinstehende Menschen kommen zu uns, um sich beraten zu lassen. Auch Hinterbliebene sollen in ihrer Trauer entlastet werden und sind häufig dankbar, wenn im Vorfeld alles geregelt ist. „Das Spektrum reicht von der Bestattungsform, wer für die Grabpflege aufkommen muss und welche Unterlagen überhaupt bei einer Bestattung notwendig sind.“

Jetzt vormerken: Experten-Telefon am Donnerstag

Bei Fragen rund um das Erbrecht, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht ist Dr. Walter Schmel am Donnerstag, 26.11.2020 zwischen 15 und 18 Uhr unter folgender Telefonnummer erreichbar: 0471 597 951

Torsten Koop steht zur gleichen Zeit bei Fragen rund um das Thema Bestattungsvorsorge unter der Telefonnummer 0471 597 952 zu sprechen.

Experten für das Thema Erbrecht und Bestattung

Experten am Telefon: Lasst euch rund um das Thema Erbrecht, Vorsorge und Bestattung beraten.

Foto: NORDSEE-ZEITUNG

Laut Bericht liegt auf den Konten der Deutschen mehr Geld als jemals zuvor. Ein Grund: Aktuell keine Möglichkeiten, Geld auszugeben. Bei euch auch? Spart ihr durch den Lockdown Geld?
870 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger