DEL 2020/21, 30. Spieltag. Fischtown Pinguins gegen Adler Mannheim. Im Bild: Jubelszene der Pinguns nach dem 2:0 gegen die Adler im zweiten Drittel.

DEL 2020/21, 30. Spieltag. Fischtown Pinguins gegen Adler Mannheim. Im Bild: Jubelszene der Pinguns nach dem 2:0 gegen die Adler im zweiten Drittel.

Foto: Arnd Hartmann

Freizeit

Gala zum Jubiläum

30. April 2021 // 14:00

Dieser Tag wird den Fans des Bremerhavener Eishockeys in Erinnerung bleiben, auch wenn sie das Spiel nicht im Stadion, sondern nur am heimischen Fernseher verfolgen konnten.

Zu ihrem Jubiläum in der Deutschen Eishockey-Liga, dem 250. Spiel in der höchsten deutschen Eishockey-Klasse, feierten die Fischtown Pinguins eine Eishockey-Gala. Gleich mit 5:0 besiegten sie im Jubiläumsspiel am 24. März die „Übermannschaft“ der Liga, die Adler Mannheim.

Genialer Move

Ein besonders schillernder Moment war das 3:0. Ein Treffer, wie er schöner nicht sein kann: Miha Verlic legt den Puck auf Ziga Jelic, der lässt mit einem Kringel seinen Gegenspieler aussteigen und bedient Jan Urbas. Genialer Move, freie Schussbahn für den Top-Stümer. Doch der legt noch einen drauf, legt brillant weiter auf Miha Verlic, und der muss den Puck nur noch ins Tor schieben. Wunderschön.

Mannheim, der große Meisterfavorit und die Mannschaft mit dem höchsten Etat der ganzen Liga, hatte bis dahin überhaupt erst vier Saisonniederlage kassiert und war nicht ein einziges Mal ohne eigenes Tor geblieben. Trotzdem feierten die Pinguins einen Sieg in einem für sie wegen des Jubiläums bedeutenden Spiel. Es sind diese Momente, die die Eishockeyfans an ihren „gallischen Eishockey-Dorf“ im Norden so lieben.

​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1657 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger