Ein letztes Mal "Huh". Die isländischen Fans haben ihre Mannschaft trotz des Ausscheidens gefeiert.

Ein letztes Mal "Huh". Die isländischen Fans haben ihre Mannschaft trotz des Ausscheidens gefeiert.

Foto: Kneffel/dpa

Europameisterschaft 2016

Isländer werden trotz Niederlage gefeiert

Von nord24
4. Juli 2016 // 12:00

Nach der 2:5-Niederlage gegen Frankreich am Sonntagabend werden die isländischen Fußballspieler in ihrer Heimat und im Netz trotzdem wie Helden gefeiert. "Ich bin sehr stolz auf unsere Jungs", sagt Fußballfan Gudrun Ingibjorg Amundadottir dem isländischen Fernsehen "RÚV". "Es war wirklich ihr Spiel, auch wenn sie verloren haben. Wir haben die EM gewonnen."

Isländischer Fußballverband: "Wir werden stärker zurückkommen"

Zehntausende Fans hatte die Videoübertragung des Viertelfinalspiels der Fußball-Europameisterschaft auf dem Hügel Arnarhóll in der Reykjaviker Innenstadt angeschaut. In blauen Trikots und mit schwenkenden Fahnen feuerten sie ihre Mannschaft im französischen Saint-Denis an. Der isländische Fußballverband twitterte nach dem Spiel: "Wir werden stärker zurückkommen."

Weitere Reaktionen nach dem Viertelfinale

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
11 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger