Kaki-Ofengemüse auf Vanille-Polenta

Kaki-Ofengemüse auf Vanille-Polenta

Foto: Kaki Ribera del Xúquer g.U. by House of Food/spp-o

Anzeige
Werbung

Leckeres fürs Wochenende: Kaki-Ofengemüse auf Vanille-Polenta

26. Februar 2021 // 00:00
Gesponsert von
https://www.facebook.com/ImmobiliaMagazin

Im Supermarktregal ist die Kaki-Frucht immer häufiger zu sehen: Nicht nur als Snack für zwischendurch passt die exotische Frucht gut – auch als Smoothie, im Salat oder in Pfannengerichten kann sie überzeugen. Unser heutiges Rezept bringt die orangefarbene, saftige und süßliche Tropenfrucht in Tomatenform in schmackhafte Gesellschaft mit leckerem Gemüse – viel Spaß beim exotischen Gaumenschmaus.

Zutaten

Für vier Personen:

  • 500 g Rosenkohl
  • 350 g Rote Bete
  • 350 g Pastinaken
  • 2 EL + 4 TL Olivenöl
  • 2 Hähnchenfilets (à ca. 275 g)
  • 4 Stiele Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 400 g Kaki Ribera del Xúquer g.U.
  • 2 TL flüssiger Honig
  • 2 EL Haselnussblättchen
  • 1 Vanilleschote
  • 400 ml Milch
  • 200 g Polentagrieß
  • 25 g geriebener Parmesankäse
  • 1 EL Butter
  • geriebene Muskatnuss

Zubereitung: Gemüse vorbereiten

Rosenkohl putzen und halbieren. Rote Bete schälen und in Spalten schneiden. Pastinaken schälen und längs vierteln. Gemüse auf ein Backblech verteilen. Mit zwei Esslöffeln Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C) etwa 30 Minuten garen.

Hähnchenfilets anbraten

Hähnchenfilets trocken tupfen. In einer Pfanne rund zehn Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Thymianblättchen abzupfen. Rosmarinnadeln abstreifen. Kaki waschen und in Spalten schneiden. Nach Hälfte der Garzeit die Kaki-Spalten zum Gemüse in den Ofen geben. Gemüsemischung mit Honig beträufeln. Etwa fünf Minuten vor Ende der Garzeit das Gemüse mit Haselnussblättchen, Thymian und Rosmarin bestreuen.

Polenta zubereiten

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. 400 ml Wasser, 1 Prise Salz, Vanillemark und Milch aufkochen. Polentagrieß einrühren und unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze quellen lassen. Parmesan und Butter unterrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken.

Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
205 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger