Die so genannten Van Carrier für den Containertransport auf dem Terminal sollen künftig mit Wasserstoff betrieben werden.

Die so genannten Van Carrier für den Containertransport auf dem Terminal sollen künftig mit Wasserstoff betrieben werden.

Foto: Langer/WFB/bremenports

Wissen

Mit grünem Wasserstoff in die Zukunft

29. April 2021 // 11:15

Der Verkehrssektor gehört weltweit zu den Hauptverursachern des Klimawandels. Bremerhaven will demonstrieren, dass es auch anders geht. Der Containerterminal soll bereits 2030 klimaneutral betrieben werden. Wasserstoff spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Weithin sichtbar leuchtet Bremerhaven in der Nacht – angestrahlt von Lampen auf dem Containerterminal. Wo immer es möglich war, hat der Hafenbetreiber des Landes Bremen den Energieverbrauch gesenkt und die Stromversorgung auf erneuerbare Quellen umgestellt. Für die Umstellung Klimaneutralität will Bremenports den Containerterminal zum Testfeld für alltagstaugliche Wasserstoff-Technologien entwickeln. (pm)

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
583 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger