Werbe-Truck der Nordsee-Zeitung in Bremerhaven

Der Werbe-Truck der Nordsee-Zeitung hat einen neuen Stellplatz.

Foto: Nordsee-Zeitung

Anzeige
Werbung

Neuer Standort für den Werbe-Truck!

8. März 2021 // 13:30

Nach einem erfolgreichen Start auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes am Roten Sand wurde es für unseren Werbe-Truck Zeit, weiterzuziehen. Der neue Standort liegt an einer Hauptverkehrsader Bremerhavens und ist damit hochfrequentiert.

Aufmerksamkeit am Autobahnzubringer

Seit Anfang März steht der Truck mit der fünf mal zwei Meter großen LED-Leinwand auf dem Gelände von Mercedes Diekmann – direkt an der Autobahnzufahrt, prominent in Richtung der vorbeifahrenden Fahrzeuge platziert. Auch hier wurde ein hochfrequentierter Platz gewählt, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Täglich passieren alle Pendler, die in Richtung Autobahn fahren, diese Stelle.

Neue, auffällige Werbemöglichkeit

„Wir möchten unseren Werbekunden in den verschiedenen Stadtgebieten neue, auffällige Werbemöglichkeiten bieten“, sagt Jan Rathjen, Verkaufsleiter Werbemarkt der NORDSEE-ZEITUNG. „Wir wollen besonders kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit geben, flexibel und ohne großen Aufwand für Aktionen, Angebote oder Veranstaltungen zu werben“. Schon am ersten Standort war der Truck kaum zu übersehen und zog neugierige Blicke auf sich. Durch die bewegten Bilder wird mehr Aufmerksamkeit erzielt, als durch klassische Plakatwände. Und: Die Werbung wird bewusst wahrgenommen. Ein echter Vorteil für die Werbetreibenden.

Weitere Standorte eingeplant

Unser Truck wird in diesem Jahr übrigens noch an weiteren Standorten zu finden sein. Ein weiterer Vorteil! Denn die Mobilität des LKWs erlaubt es, ihn auch bei Veranstaltungen, Betriebsfesten oder Tage der offenen Tür einzusetzen. Die Werbung kann monatlich platziert werden, egal ob es sich um Produktwerbung, Dienstleitungen, Stellenanzeigen oder Veranstaltungsankündigungen dreht. Die Werbeplätze sind übrigens sehr begehrt und schnell ausgebucht. Wer also Interesse hat, sollte schnell sein und sich an die Mediaberater der Nordsee-Zeitung wenden.

Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
183 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger