Auch unsere vierbeinigen Familienmitglieder wollen an Weihnachten überrascht werden.

Auch unsere vierbeinigen Familienmitglieder wollen an Weihnachten überrascht werden.

Foto: Pixabay

Anzeige
Werbung

Nord24-Adventskalender: Weihnachtsgeschenke für das Haustier

22. Dezember 2020 // 00:00

Für viele Tierliebhaber ist der Hund oder die Katze ein festes Familienmitglied. Dazu gehört auch das passende Geschenk unterm Weihnachtsbaum. Doch was schenkt man dem vierbeinigen Liebling am besten? Wir haben ein paar Bastel-Ideen, die schnell und günstig umzusetzen sind.

Katzenmobile im Karton

Katzen spielen unheimlich gerne mit allem, was in der Luft baumelt. Was liegt also näher, als ein Mobile für Katzen zu basteln? Dazu nehmt ihr einen großen Karton, den ihr auf einer Seite öffnet. An der oberen Seite befestigt ihr Schnüre, an deren Ende ihr einfach Papierkugeln, Korken, oder andere kleine "Spielzeuge" hängen.

Schnüffelteppich

Der Schnüffelteppich ist eine schöne Beschäftigung für Hunde. Dazu benötigt ihr eine Decke aus Filz und ein Handtuch oder einen Badvorleger. Schneidet die Filzdecke in ca. 2 cm breite und 25 cm lange Stücke. Dann schneidet ihr in das Handtuch alle 2-3 cm kleine Schlitze. Durch diese Schlitze zieht ihr nun die Filzbänder bis zur Hälfte und verknotet sie mit einem Doppelknoten. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr im Schnüffelteppich Leckerlie verstecken, die eure Hunde "erschnüffeln" dürfen.

Suchbox

Die Suchbox eignet sich sowohl für Katzen, als auch für Hunde und ist schnell fertig gestellt. Nehmt einen Karton und füllt ihn bis zur Hälfte mit Papierschnipseln. Darin versteckt ihr einfach einige Leckerlies.

Zergel

Ein Zergel ist ein geflochtener Zopf aus Stoff, der sich super als Wurfspielzeug oder für Zerr-Spiele mit euren Hunden eignet. Um ihn selbst zu machen, benötigt ihr lediglich festen Stoff, zum Beispiel ein altes Shirt oder eine Jeans. Schneidet das Kleidungsstück in drei lange Streifen. Diese verknotet ihr an einem Ende und flechtet einen festen Zopf. Das andere Ende ebenfalls verknoten. Fertig ist das neue Spielzeug für euren Hund.

Klopapierrollen mit Leckerli

Auch Kleintiere wollen an Weihnachten unterhalten werden. Egal ob Kaninchen, Mäuse oder Meerschweinchen: Leckerlies kommen immer gut an. Versteckt diese in einer Rolle Klopapier und knüllt die Enden so zusammen, dass nichts herausfallen kann. Alternativ könnt ihr die Enden auch mit Heu füllen. Eure Tiere sind dann erstmal gut mit "auspacken" beschäftigt.

Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
701 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger