Die Weser-Elbe Welten suchen nach freiwilligen Helfern.

Helfen und Erfahrungen sammeln: Die Weser-Elbe Welten suchen nach freiwilligen Helfern.

Foto: Colourbox

Anzeige
Werbung

Bundesfreiwilligendienst: Hier werden noch Helfer gesucht!

15. Mai 2020 // 14:15
Gesponsert von
Logo Elbe-Weser Welten

Der Schulabschluss ist bald in der Tasche, aber wie soll es weitergehen? Vom Homeschooling direkt ins Online-Studium? Eine Ausbildung machen, aber der Traumbetrieb bildet wegen Corona aktuell nicht aus? Wer sich noch nicht sicher ist, wie es nach der Schule weitergehen soll, kann das Freiwillige Soziale Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst nutzen, um Zeit sinnvoll zu überbrücken und sich neu zu orientieren. Die Elbe-Weser Welten bieten in den Bereichen Wohnen und Arbeit & Bildung vielfältige Stellen an. Gemeinsam durch eine außergewöhnliche Zeit.

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Die Schule ist geschafft, aber was kommt danach? Wer unsicher ist, was er später einmal machen möchte, für den bieten das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst ideale Möglichkeiten zur Orientierung. Vor allem, wer gerne mit Menschen umgeht, findet hier die Chance, anderen zu helfen und gleichzeitig Erfahrungen in sozialen Berufen zu sammeln. Der Bundesfreiwilligendienst ist dabei besonders flexibel: er kann zwischen sechs und 24 Monaten dauern und lässt sich auch als Praktikum anrechnen. Ideal also auch für alle, die die Wartezeiten auf das Studium überbrücken wollen.

Gleichberechtige Teilhabe für Alle

Für soziale Einrichtungen wie die Elbe-Weser Welten sind freiwillige Mitarbeiter eine große Unterstützung. Gerade in Zeiten wie diesen freuen sich die 450 Mitarbeiter und fast 1000 Beschäftigte und Bewohner auf jede Hilfe! Wer gerne mit Menschen umgeht und Erfahrungen und Fähigkeiten im Umgang mit behinderten Menschen sammeln möchte, der kann sich auf eine der vielfältigen Stellen für freiwillige Helfer bewerben.

Fachbereiche für Arbeit und Alltag

Die Arbeit der Elbe-Weser Welten gliedert sich in zwei große Bereiche: Der Fachbereich Arbeit und Bildung fördert und unterstützt Menschen mit Behinderungen auf ihrem beruflichen Weg. Dabei stehen zahlreiche Arbeitsstätten zur Verfügung, ob eine Druckerei, eine Kerzen- und eine Keramikwerkstatt oder ein Bistro. Wer Menschen lieber in ihrem Alltag Zuhause begleitet, der kann sich in den Wohnstätten und Wohngruppen engagieren. Neben der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen stehen auch alltägliche Aufgaben wie hauswirtschaftliche Tätigkeiten auf dem Arbeitsplan.

Klingt spannend? Bewirb dich jetzt!

Wer gerne Verantwortung übernimmt und sich für Menschen mit Behinderungen engagieren möchte, der kann sich auf der Website der Elbe-Weser Welten informieren oder sich direkt unter bewerbung@eww.de bewerben. Die Elbe-Weser-Welten freuen sich auf eure Hilfe!

Sommerurlaub 2020

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

123 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger