Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bundesweit bei 140,9.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bundesweit bei 140,9.

Foto: Sven Hoppe/dpa (Symbolfoto)

Deutschland und die Welt

RKI registriert 10.810 Corona-Neuinfektionen

Autor
Von nord24
13. April 2021 // 06:32

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 10.810 Corona-Neuinfektionen gemeldet.

Corona: 294 neue Todesfälle in Deutschland

Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 294 neue Todesfälle verzeichnet. Das geht aus Zahlen des RKI von Dienstagmorgen hervor. Vor einer Woche hatte das RKI binnen eines Tages 6885 Neuinfektionen und 90 neue Todesfälle verzeichnet.

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 140,9

Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner lag laut RKI am Dienstagmorgen bundesweit bei 140,9. Am Vortag gab das RKI diese Sieben-Tage-Inzidenz mit 136,4 an, vor einer Woche lag sie bei 123. (dpa/mb)

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
285 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger