Norbert Kahrs, Geschäftsführer des Wulsdorfer Baugeschäfts H.W. Borchert, ist begeistert von der Vielseitigkeit der Keramikfliesen.

Norbert Kahrs, Geschäftsführer des Wulsdorfer Baugeschäfts H.W. Borchert, ist begeistert von der Vielseitigkeit der Keramikfliesen.

Foto: Kelling

Anzeige
Bauen & Wohnen
Werbung

Raumwunder für Zuhause gewünscht? So geht’s!

6. März 2020 // 00:00
Gesponsert von
https://www.facebook.com/ImmobiliaMagazin/

Leistungsstarke Keramik für Wand und Boden: Fliesen sind beliebte Alleskönner. Egal ob großformatige XXL-Megafliesen oder die Renaissance der kleinen Formate – die aktuellen Fliesentrends lassen kaum Wünsche offen. So sorgen beispielweise fugenlose Arbeiten für echte Raumwunder! Wie? Das verrät euch die Immobilia.

Fliesen für die Innenraumgestaltung

Norbert Kahrs, Geschäftsführer des Wulsdorfer Baugeschäfts H.W. Borchert, sagt: „Der Markt bietet eine breite Auswahl – mit keramischen Fliesen lässt sich schicke Beton-Optik ebenso umsetzen wie Naturstein-Variationen. Und farblich gibt es eine breite Spanne. Zwischen zurückhaltendem Grau und wohnlichen Farbwelten in Pastell, aber auch kräftigen Color-Akzenten, ist alles dabei.“ Der Fliesen-Experte sieht aktuell bei den Bodenfliesen viel „Freiheit“. Abseits der üblichen klassischen Nachbildungen bietet der Markt auch dekoratives Material mit charakteristischen Merkmalen und lebendig wirkenden Oberflächen.

Dekoratives Material schafft Raumwunder

Ein Beispiel für solch dekoratives Material bietet die Wandfliese. Sie zeigt deutlich, dass die Stärken des guten alten Steinguts wieder im Kommen sind. „Faszinierende Farben, elegantes Spiel mit der Fuge und eine Fülle verschiedenster Oberflächen – Fliesen sind ein immer wichtiger Bestandteil der Innenarchitektur“, weiß Kahrs zu berichten. Mit seiner „Fliesen-Lounge“ im Herzen Geestemündes hat sich Kahrs Ende November nicht nur einen persönlichen Traum erfüllt, sondern auch den seiner Kunden: „Das haptische Erleben spielt auch bei Fliesen eine große Rolle.“

Fliesen können für ein ganz besonderes Raumwunder sorgen.

Faszinierende Farben, elegante Fugenspiele und verschiedene Oberflächen – Fliesen können für ein ganz besonderes Raumwunder sorgen.

Foto: Kelling

Barrierefrei und fugenlos

In der Georgstraße 41 hat der 53-Jährige einen Show-Room errichtet. Auf 90 Quadratmetern können viele qualitativ hochwertige Keramikerzeugnisse namhafter Hersteller glänzen: „Viele wünschen sich ein barrierefreies Bad. Wer es fugenlos mag, für den eignen sich großformatige Fliesen besonders gut. Mit Bordüren und klassischen Dekorfliesen lassen sich schöne Blickfänge arrangieren.“ Für besondere Anliegen seiner Kunden greift der Bau-Experte auf italienische Produzenten zurück. Sie erfüllen Sonderwünsche und sorgen damit für echte Raumwunder. Einen Ladentresen sucht man in der „Fliesen-Lounge“ vergebens. Dafür lädt eine Sitzgruppe zum Verweilen ein und am Collagen-Tisch können verschiedene Fliesenmuster arrangiert werden.

Neugierig geworden? Selbst vorbeischauen! Das Baugeschäft befindet sich in der Poggenbruchstraße 30 in 27572 Bremerhaven. Mehr Informationen zum Thema Bauen und Wohnen können außerdem auf der Facebookseite von Immobilia gefunden werden.

Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

10333 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram