Familien am Meer

Den Sommerurlaub an der Küste zu verbringen, ist schön. Noch schöner wird es, wenn das Eigenheim in Sicherheit zurückgelassen wurde.

Foto: Pixabay

Anzeige
Bauen & Wohnen
Werbung

Sicherheit im Sommerurlaub - So macht ihr alles richtig

5. Juni 2020 // 00:00
Gesponsert von
Immobilia Logo

Die aktuellen Corona Lockerungen machen Hoffnung, dass das Verreisen bald wieder möglich sein wird - in Deutschland, aber voraussichtlich auch in der EU. Der Geruch von frisch gemähtem Gras und rauchiger Grillkohle steigert zusätzlich die Sehnsucht auf den wohlverdienten Urlaub. Bei aller Vorfreude sollte man aber die Sicherheit und den Schutz seines Hab- und Guts nicht ganz vergessen... Für die Sicherheit des Zuhauses während der eigenen Abwesenheit sind Rolläden und Markisen die richtige Wahl. "Und das Beste", so die Immobilia, "sie sorgen auch für Schatten und Erholung, wenn man den Sommerurlaub auf der heimischen Terrasse genießen möchte!"

Wohlfühlen im gut geschützten Zuhause

Komfort und Sicherheit sind die Voraussetzungen für ein gemütliches Zuhause – zu jeder Jahreszeit. Vor allem in der Urlaubszeit sorgen sich viele Bewohner um den Schutz ihres Eigenheims. Was dagegen hilft? Motorisierte Rollläden zum Beispiel. Sie erhöhen die Sicherheit und lassen sich ganz bequem per Fernbedienung steuern. Auch elegante Markisen und clevere Sonnenbedachungen bieten Schutz. Zudem sorgen sie dafür, dass sich auch ein heißer Sonnentag entspannt im Schatten genießen lässt.

Sicherheit durch Sonnenbedachung und Markisen

Die Fachleute des Rollladen- und Sonnenschutz-Handwerks machen immer wieder auf smarte Sonnenschutz- und Sicherheitslösungen aufmerksam. Rollläden und Co. sorgen ganzjährig für ein sicheres und komfortables Zuhause. In den Ausstellungsräumen der Fachbetriebe beraten die Experten über individuell passende Möglichkeiten und bieten einen Überblick über die Produkte. So können Interessierte sich selbst ein Bild davon machen, wie beispielsweise hochwertige Montageteile einer Markise für außerordentliche Stabilität sorgen, die nötig ist, um Regen und normalem Wind standhalten zu können.

Gut bedacht: Sonnenbedachung und Markisen

Mit Sonnenbedachung und Markisen kann man sich und sein Eigenheim ganzjährig gut schützen - vor Sonne und vor Langfingern.

/
Markise an Hauswand

© adobe.stock.com – 4157366 – Loocid GmbH

Markise über Balkon

© adobe.stock.com – 23740901 – Henry Schmitt

Sonnenbedachung

© adobe.stock.com – 69688649 – Günter Menzl

Markisen einfach per Fernbedienung steuern

© adobe.stock.com – 144469227 – Patryssia

Sonnensegel

© adobe.stock.com – 24114981 – contrastwerkstatt

Rolladen

© adobe.stock.com – 261882922 – poko42

Komfortabel und modern

„Neben grundlegenden Maßnahmen, wie das Abschließen von Türen und Schließen von Fenstern, sorgen auch Rollläden mit einbruchhemmender Wirkung für mehr Sicherheit“, sagt Marcus Baumeister vom Technischen Kompetenzzentrum des Bundesverbands Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS). Diese sind mit einem besonders stabilen Rollladenpanzer, verstärkten Führungsschienen und Hochschiebesicherungen ausgestattet. Im geschlossenen Zustand halten die Rollläden grober Gewalt über einen längeren Zeitraum stand. Zusätzlich sorgt auch moderne Antriebs- und Steuerungstechnik für ein sicheres Zuhause.

Fernsteuerungen und Zeitschaltuhren

Ausgestattet mit Zeitschaltuhren fahren motorisierte Rollläden zu einer bestimmten Uhrzeit oder nach einem zufälligen Rhythmus auf und ab. So wirkt das Haus bewohnt, auch wenn niemand zu Hause ist. Diesen Eindruck können aber nicht nur Rolläden, sondern auch Sonnenschutzprodukte mit Fernsteuerungen und Zeitschaltuhren erwecken. Außerdem lassen sie sich mit Wettersensoren ausstatten, die zum Beispiel auf Sonne, Regen oder Wind reagieren. Zieht etwa ein Sturm auf, fährt die Markise automatisch ein und ist so vor Schäden geschützt. Hausbewohner können aber auch selbst tätig werden und die Position der Behänge überprüfen - sogar von unterwegs! Wie? Mit modernen Smart-Home-Steuerungen. Sie machen das Bedienen der Produkte per App möglich. Und das bedeutet: Nie wieder Markisen kurbeln oder Rolläden herauf- und herunterfahren und stattdessen alles bequem mit dem Smartphone oder Tablet steuern!

Mehr Informationen zu Markisen und Rolläden sowie eine Übersicht aller Fachbetriebe in der Nähe gibt es beim Informationsbüro Rollladen + Sonnenschutz. Mehr zum Thema Bauen und Wohnen gibt es hier.

Maskenpflicht

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

579 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger