Das Team von Dathe Bedachungen

Das Team von Dathe und Co. Bedachungen

Foto: Nordsee-Zeitung

Anzeige
Werbung

Tradition mit modernster Technik

20. Februar 2021 // 14:00
Gesponsert von
https://www.dathe-dach.de/

Die Firma „Dathe und Co. Bedachungen“ baut am Standort in Bremerhaven auf eine lange Tradition als anerkannter Meisterbetrieb und begeht nun ein stolzes Jubiläum. Seit 75 Jahren bietet man inhabergeführt höchste Qualitätsansprüche und hat sich damit einen hervorragenden Ruf weiter über die Grenzen Bremerhavens hinaus erworben.

Neue Maßstäbe für Service und Ausführung

Schwerpunkt der Firmen-Leistung im Familien-Betrieb ist die Dachsanierung, wobei man traditionelles Handwerk stets verbindet mit modernster Technik. Immer setzt man so ganz neue Maßstäbe für Service und Ausführung. Professionelle Dachdiagnosen werden beispielsweise mit Hilfe von Dachbildern erstellt, die mit Drohnen aufgenommen wurden. „Wir befassen uns im Austausch mit unseren Kunden mit den unterschiedlichsten Dachformen und Arten bis hin zur Montage von Solaranlagen, betonen die Geschäftsführer Peter und Sascha Ligat.

Umfangreiches Angebot

Zum breiten Leistungsspektrum gehören auch die Bauklempnerei sowie die fachgerechte Schornsteinbekleidung. „Wer sein Dachgeschoss ausbauen will, dem bieten wir fachgerechten Einbau von Wohndachfenstern, aber auch Fassadenbekleidungen“, so die Inhaber. Auch der große Fuhrpark inklusive Autokran ermöglicht der Firma größte Flexibilität.

Werdegang

Gegründet wurde die Firma Dathe im Jahre 1946 durch Bruno Dathe. Seine ersten Mitarbeiter waren Willy Franzke und Willi Tietje. Der erste Lagerplatz wurde errichtet in der Bremerhavener Hafenstraße. Anfang der 60er Jahre zog die Firma in die Krumme Straße in der Nähe einer alten Schmiede. Beim Umzug im Dezember 1960 wurde die alte Bude auf Eisenrollen umgesiedelt. Der dritte Standort wurde Mitte der 60er Jahre in der Langen Straße 77 bezogen. Das Lager dort bestand aus vier Garagen, in denen vorwiegend Reparaturarbeiten bewerkstelligt wurden.

Umzug an heutigen Standort

Als Bruno Dathe 1979 in Rente ging, wurde von Willy Franzke und Willi Tietje die „Dathe & Co. Dachdeckerei GmbH“ gegründet. 1989 kam der heutige Geschäftsführer Peter Ligat hinzu. Der letzte Umzug der Firma erfolgte 1991 an den jetzigen Standort, den Lipperkamp in Bremerhaven. Eine neue Halle mit Büro und Sozialräumen wurde dort gebaut, bevor Willi Tietje 1992 und Willy Franzke im Mai 1995 in Rente gingen. Anfang des neuen Jahrtausend sind dann die beiden Juniors Sascha und Michael Ligat in die Firma eingetreten, die die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen.

Langjährige Mitarbeiter

Aufgrund der wachsenden Nachfrage wurde nach und nach weiter expandiert. Es mussten weitere Grundstücke erworben werden. „Als erfolgreicher Ausbildungsbetrieb haben wir einen Großteil unserer Stammbelegschaft selber ausgebildet. Viele Mitarbeiter sind seit Anfang der 90er Jahre dabei“, erklärt Peter Ligat. So baut die „Dathe & Co. Dachdeckerei GmbH“ nach wie vor auf eine familiäre Tradition und beschäftigt mittlerweile 25 Mitarbeiter. Sie alle bedauern, dass aufgrund der Corona-Krise keine Feier zum 75-Jährigen stattfinden kann. Dafür wird die Firma eine Geldspende an „Rückenwind“ für Leher Kinder e.V. senden. (hum)

Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
653 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger