Physiotherapeuten und Gesundheitswissenschaftler leiten die Mitarbeiter per Video-Konferenz an

Physiotherapeuten und Gesundheitswissenschaftler leiten die Mitarbeiter per Video-Konferenz an.

Foto: Unsplash

Anzeige
Werbung

Digital fit halten - so geht's!

15. Juli 2020 // 12:19
Gesponsert von
Digital fit halten - so geht's!

Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern jetzt zu mehr Bewegung verhelfen. Gemeinsam mit regionalen Partnern hat die AOK Bremen/Bremerhaven neue, angeleitete Online-Sportprogramme entwickelt, die zu Hause oder im Büro absolviert werden können.

Online-Kurse - kostenlos und live

„Es geht darum, dass sich die Beschäftigten nach einem Arbeitstag mal auspowern und entspannen können – ob zu Hause oder im Büro“, erläutert der AOK-Firmenkundenberater Nuri Aras die Online-Sportprogramme. Das Besondere daran: Die kostenlosen Online-Kurse finden live statt.

Sport per Video-Konferenz

Zertifizierte Trainer leiten die Mitarbeiter an und korrigieren sie während der Übungen. Dafür müssen sich die Teilnehmer über eine Video-Konferenz-Software wie Zoom oder Skype einwählen und ihre Kameras für die Trainer freischalten. Die Gruppentrainings sind sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

45-minütiger Live-Workout

Mit der Firma Cornamix als Partner bietet die AOK Bremen/Bremerhaven den 45-minütigen Live-Workout „Fitness-rundum“ als Trainingsreihe mit mehreren Terminen an. Die Trainingseinheiten sollen die Ausdauer verbessern und durch funktionelle Kraftübungen den gesamten Körper beanspruchen. Angeleitet werden die Teilnehmer von Physiotherapeuten und Gesundheitswissenschaftlern.

Theorie und Praxis

Der Workshop „Rücken Fit“ von „MD Health & Performance“ unterteilt sich in einen Theorievortrag und eine sportliche Praxisphase. Im theoretischen Teil sensibilisiert Trainer Mazlum Demirci die Mitarbeiter für die Themen Bewegung und ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, denn gerade im Homeoffice sind viele Arbeitsplätze nicht gesundheitsbewusst ausgestattet. Es folgen Übungen für eine stabilere und beweglichere Wirbelsäule und ein Faszientraining mit einer Rolle.

Programm für Unternehmen

Bremerhavener Firmen, die ihren Mitarbeitern Online-Gruppentrainings nahebringen möchten, können sich unter Tel. 0471/16-669 oder per E-Mail an Timo Hilgeland wenden. (AOK)

Mehr Informationen gibt es auf der Website der AOK.

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven?

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1814 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger