Komass Ausbildungsbörse: Bequem von Zuhause aus informieren

Die Ausbildungsbörse Kompass findet in diesem Jahr virtuell statt.

Foto: Agentur für Arbeit Bremerhaven

Anzeige
Werbung

Virtuelle Ausbildungsbörse: Informiert euch über euren Traumjob!

26. April 2021 // 00:00
Gesponsert von
https://kompass-2021.expo-ip.com/

Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist, der findet bei der Ausbildungsbörse KOMPASS auch in diesem Jahr alle wichtigen Infos und Hilfe rund um das Thema Ausbildung. Dazu jede Menge offenen Ausbildungsstellen in Bremerhaven und dem Landkreis. Doch eins ist neu: Die Ausbildungsbörse findet rein virtuell statt. Am 29. April heißt es also: Rein ins Internet und findet euren Traumjob!

Ausbildungsangebote und Beratung

Am Donnerstag, den 29. April ist es soweit: Die Ausbildungsbörse „KOMPASS 2021“ öffnet ihre virtuellen Türen von 9.00 Uhr bis 17.00h. Teilnehmen ist ganz einfach: Registriert euch mit eurem Namen und eurer E-Mail-Adresse und schon seid ihr dabei. Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern und Ratgeber, die sich um die Ausbildungsplatzsuche 2021 kümmern, finden hier zahlreiche Angebote rund um das Thema Ausbildung. Jede Menge Betriebe stellen sich und ihr Ausbildungsangebot am Messestand vor, mehrere Beratungsinstitutionen bieten Ausbildungsplatzsuchenden kostenfreie Unterstützung an. Die KOMPASS-Ausbildungsbörse ist ein gemeinsames Angebot der Arbeitsagenturen Bremerhaven und Wesermünde sowie der Jobcenter Bremerhaven und Cuxhaven. Der Eintritt ist kostenfrei und bequem mit Angabe der Email-Adresse im Internet möglich.

Regionale Betriebe stellen sich vor

Folgende Aussteller stellen sich mit einem virtuellen Stand vor:

Ausbildungsbetriebe:

  • Addicks & Kreye
  • Cross Trans Service GmbH
  • E + A Elektrotechnik und Aggregatebau BetriebsGmbH
  • expert Bening
  • FRoSTA AG
  • Frozen Fish International GmbH
  • Hauptzollamt Bremen
  • Hörgeräte Menge
  • ISE Hörgeräte
  • Karriereberatung der Bundeswehr
  • Kurt Fredrich Spezialtiefbau
  • Lidl Vertriebs GmbH
  • NORDSEE-ZEITUNG GmbH
  • Raiffeisen Weser-Elbe eG
  • SEIER GmbH / Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH
  • Stadt Geestland
  • swb AG
  • Firma Brauns International

Beratungsinstitutionen:

  • Arbeitnehmerkammer Bremen/Bremerhaven
  • Berufsberatungen Bremerhaven/Wesermünde
  • Handwerkskammer Bremen
  • Jugendberufsagentur Bremerhaven

„Wir bieten eine Begegnungsmöglichkeit ganz ohne Mundschutz und Gesundheitsrisiken. Ausbildungsbetriebe und Jugendliche aus Bremerhaven und Wesermünde sollen sich unkompliziert kennen lernen können“, erklärt Frank Westphal, Bereichsleiter der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven. „Aktuell sind bei uns Arbeitsagenturen hunderte Ausbildungsstellen zur Besetzung gemeldet, die stellen wir auf der Messe gerne vor. Das Ende des Schuljahres rückt näher, wir wollen den jungen Bewerberinnen und Bewerbern den Übergang ins Berufsleben besonders auch in Pandemiezeiten erleichtern.“ Dazu betreten die Veranstalter technisches Neuland und veranstalten mit der Plattform von EXPO.IP eine eigene, virtuelle KOMPASS. Als Medienpartner unterstützt die Nordsee-Zeitung das Angebot.

Kostenlose Beratung via Chat

Eingeladen zur KOMPASS-virtuell sind alle, die sich für eine Ausbildung im Betrieb interessieren, egal ob in Bremerhaven oder dem Landkreis. Empfangen werden sie von den Ausstellern aus der Region mit Ständen, Informationen und natürlich Gesprächsmöglichkeiten via Chats. Ein Bewerbungsmappen-Check wird von der Berufsberatung angeboten. Neben regionalen Ausbildungsbetrieben stellen auch die Veranstalter aus der Jugendberufsagentur Bremerhaven (Agentur für Arbeit, Jobcenter und Magistrat der Stadt Bremerhaven), der Jugendberufsagentur Cuxhaven (Arbeitsagentur Wesermünde sowie Jobcenter und Landkreis Cuxhaven) ihre Angebote auf der virtuellen KOMPASS vor. Auch für Eltern und Lehrkräfte lohnt sich der Besuch.

Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
581 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger