Peter (links) und Willi Podewitz.

Peter (links) und Willi Podewitz.

Foto: Ralf Masorat

Freizeit

Vogelpodcast von Willi Podewitz

Von Rita Rendelsmann
29. April 2021 // 11:15
Anzeigen

Für alle, die auf der Suche nach guten Nachrichten sind, gibt es gleich zwei davon. Erstens: es ist Frühling und zweitens: das Rotkehlchen wurde zum Vogel des Jahres gewählt. Na? Zuviel versprochen? Okay, die Wahl ist insgesamt dann doch ein wenig überraschend. „Wir dachten, wegen der Corona-Krise wird Vogel des Jahres wohl eher der ,Pleite-Geier‘ oder eben Jens Spahn. Aber Rotkehlchen ist auch ne gute Wahl“, so Comedian Willi Podewitz in seinem Vodcast. „Wir alle können uns ja immer am Zwitschern, Piepsen und Trillern der Singvögel erfreuen. Und zwar kostenlos! Wieder ein Beispiel für die verheerende Ausbreitung der Gratis-Kultur. Denn was viele nicht wissen: für die armen Sing-Vögel bedeutet das viel harte Arbeit und jede Menge Disziplin.“ Alles Wichtige dazu erfahrt ihr in der Dokumentation: „Das geheime Leben unserer Singvögel“.

https://www.podewitz.com/podewitz-lockdown-productions

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
679 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger