Dachausbau, Dachboden

Ob zum Gitarrespielen, Lesen oder Spielen: Ein Dachausbau ist gemütlich und bietet mehr Raum, um Träume zu verwirklichen.

Foto: Unsplash

Anzeige
Bauen & Wohnen
Werbung

Mehr Raum für Träume - So geht's

10. Juli 2020 // 00:00
Gesponsert von
Immobilia Logo

Neben Kontaktbeschränkungen und Maskenpflicht verbinden viele Menschen die "Corona-Zeit" mit der Arbeit im Home-Office und damit einhergehenden, neuen Herausforderungen, zum Beispiel den Mangel an genügend Arbeits- und Wohnraum. Die Immobilia hat Tipps, wie mithilfe von Ausbau und Modernisierung der Traum von mehr Raum wahr werden kann.

Stille Raumreserve Dachgeschoss

Wohnraum kann man kaum genug haben? Stimmt! Egal ob Home-Office, Hobbyraum oder ein weiteres Kinderzimmer - irgendwann stoßen viele Eigenheime an ihre Grenzen. Dabei gibt es eine stille Raum-Reserve: Durch den Ausbau des Dachgeschosses lässt sich vielfach wertvolle, zusätzliche Wohnfläche hinzugewinnen. Damit die neuen Räume energiesparend gestaltet werden und gleichzeitig ein angenehmes Wohnklima bieten, sollte man beim Dachausbau auch an eine professionelle Wärmedämmung denken. Wie man die finanzieren soll? Mit einem günstigen Modernisierungskredit der Weser-Elbe Sparkasse. So wird der neue Wohn(t)raum schnell Realität.

Mit Dachausbau mehr Wohnraum gewinnen

Ein Dachausbau erfüllt nicht nur den Wunsch nach zusätzlichem Wohnraum, sondern sorgt auch bei richtiger Dachdämmung für Energieeffizienz und Heizkosteneinsparung.

/
Dachausbau
Die stille Raumreserve namens Dachausbau kann für Abhilfe bei Wohnraummangel sorgen.

© adobe.stock.com – 315584616 – AVTG

Große Fensterflächen beim Dachausbau
Große Fensterflächen können dem Oberstübchen eine helle und freundliche Atmosphäre verleihen.

© adobe.stock.com – 88312623 – js-photo

Gestaltungsideen für den Dachausbau
Ob großzügig und hell oder klein und gemütlich - der Gestaltung eines Dachausbaus sind keine Grenzen gesetzt.

© adobe.stock.com – 95232669 – 4th Life Photography

Günstige Modernisierungskredite

Die Verbindung von Dachausbau und Dachdämmung zahlt sich nicht erst bei der nächsten Heizkostenabrechnung aus. „Bereits in der Renovierungs- und Bauphase können Hausbesitzer durch die zeitliche Kopplung die Gesamtkosten senken“, sagt Wolfgang Holfelder vom Dachdämmungshersteller Bauder. Gerade im Dachgeschoss komme zudem der ganzjährige Nutzen einer Dämmung besonders spürbar zum Tragen. Im Winter sind die Räume behaglich warm, ohne dabei zu viel Energie zu verbrauchen. Im Sommerhalbjahr dagegen trägt die Dämmschicht dazu bei, dass sich die Räume durch die Sonne nicht zu stark aufheizen.

Dachgaube bringt Licht

Dachgeschosse sind dunkel? Stimmt nicht! Bei einer Dachaufstockung zum Beispiel ist es durch ein Anheben des Dachstuhls möglich, Kniestock und Giebelwände zu verlängern. Auch der Einbau von Dachgauben mit großen Fensterflächen kann dem Oberstübchen eine helle und freundliche Atmosphäre verleihen. Wichtig für den tatsächlichen Raumgewinn und das Wohnklima unterm Dach ist schließlich das Dämmverfahren, für das sich die Bauherren entscheiden. „Bei einer umfassenden Sanierung und dem Dachausbau ist meist die Aufsparrendämmung die beste Wahl. Wärmebrücken werden dabei verhindert, zudem beeinflusst diese Methode nicht die Raumhöhe“, erklärt Holfelder weiter. Da die Dämmung dabei auf den Sparren, also sozusagen von außen, erfolgt, geht im Inneren kein Raum verloren. Zudem entstehen dabei im Wohnbereich so gut wie kein Staub und Schmutz.

Traum von mehr Raum - So geht's!

Fast jeder hatte bestimmt schon einmal eine tolle Idee, aber wusste nicht, wie er diese umsetzen soll. Beim Dachausbau ist damit nun Schluss, denn die Weser-Elbe Sparkasse bietet für die Umsetzung der Ideen den passgenauen Finanzierungsrahmen: Bei Modernisierungen oder Renovierungen stehen je nach Umfang der klassische Immobilienkredit, der Modernisierungskredit für kleine und mittlere Projekte und für zukünftig geplante Anliegen der Bausparvertrag zur Verfügung. Aber das ist noch nicht alles. Darüber hinaus gewährt die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unter anderem Förderungen für barrierefreien Umbau und energieeffizientes Sanieren. Ihr habt noch Fragen zur Finanzierung von Modernisierungsvorhaben oder Förderung? Die Experten der Weser-Elbe Sparkasse beraten euch gerne!

Immobilienkredit bringt viele Vorteile

Bei größeren Vorhaben bietet der Immobilienkredit viele Vorteile. Er ist nicht nur sicher planbar, mit ihm kann die Modernisierung auch rasch beginnen. Da das Darlehen in aller Regel über eine Grundschuld abgesichert wird, die ins Grundbuch eingetragen wird, kommt es vor allem für große Modernisierungen in Frage. Kleinere Ausbauprojekte lassen sich am besten über einen Modernisierungskredit finanzieren. Er liegt im Zinssatz zwar etwas höher als der Immobilienkrefit, kommt dafür aber ohne Grundbucheintrag aus. Wer vorsorgen will und sich auf Renovierungen der Zukunft vorbereiten will, ist mit einem aktuell abgeschlossenen LBS-Bausparvertrag gut beraten, weil sich die aktuell günstigen Zinsen für eine mögliche zukünftige Finanzierung sichern lassen. Hinzu kommt, dass Arbeitgeber unter Umständen über vermögenswirksame Leistungen von bis zu 40 Euro monatlich beim Ansparen mithelfen können. Auch vom Staat gibt es Unterstützung. Er gewährt eine Arbeitnehmersparzulage.

Mehr zum Thema Bauen und Wohnen gibt's auf der Facebookseite der Immobilia. Für Informationen rund um den Ausbau von Dachgeschossen, empfielt die Immobilia außerdem ratgeberdach.de.

Viele Menschen in Bremerhaven können aufatmen: Der Weihnachtsmarkt 2020 kann trotz Corona-Thematik stattfinden. Auch auf den Glühwein muss nicht verzichtet werden.

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1227 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger