Student in der Bibliothek

Wer noch keinen Ausbildungsplatz hat, seine Karriere aber bald starten möchte, findet bei der Jugendberufsagentur Bremerhaven Unterstützung bei der Suche.

Foto: Pixabay

Anzeige
Werbung
Service

Karriere trotz Corona - So findet ihr den passenden Beruf

23. Mai 2020 // 00:00
Gesponsert von
Logo Jobcenter Bremerhaven

Endlich ist es geschafft: Ihr habt den Schulabschluss erfolgreich bestanden. Doch nach der Schule ist vor der Arbeit, denn jetzt steht die Bewerbung auf eine Ausbildung an. Aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen gilt es, Chancen und Unterstützungsangebote am Ausbildungsmarkt zu erkennen und zu nutzen. Die Jugendberufsagentur Bremerhaven, zum Beispiel, gibt Tipps beim aktiven Bewerben und unterstütz auch bei Startschwierigkeiten in der Ausbildung. In ihr arbeiten Arbeitsagentur, Jobcenter und der Magistrat Bremerhaven zusammen für alle, die jung sind und sich mit dem Thema Beruf beschäftigen. Sie helfen also dabei, Fragen wie "Welcher Beruf passt zu mir?" und "Wie finde ich eine Firma, die mich meiner angestrebten Karriere weiterbringt?" zu beantworten.

Erste Tipps und Angebote online nutzen

Welche Ausbildung passt zu mir? Allein in der Stadt Bremerhaven werden aktuell über den Service der Agentur für Arbeit für rund 550 Ausbildungsstellen in über hundert Berufen Bewerber und Bewerberinnen gesucht. Schaut man etwas weiter in die Region hinein kommen noch dutzende Berufe dazu! Um entscheiden zu können, welcher Beruf zu den persönlichen Talenten und Vorlieben passt kann das Selbsterkundungstool Check-U wertvolle Hilfen geben. Den Test kann man in Ruhe online zuhause machen.

Karriere in Zeiten von Corona: Welche Firmen bieten Ausbildungen an?

Adressen zum Bewerben gibt es auf der Seite der Arbeitsagentur. Einen allgemeinen Überblick zu Stellen und Ausbildungsberufen in der Ausbildungsvermittlung der Arbeitsagentur Bremerhaven gibt zeigt das aktuelle Ausbildungsbarometer. Offene Ausbildungsstellen findet ihr auch in der Samstagsausgabe der NORDSEE-ZEITUNG.

Fragen rund um das Thema „Bewerbung“

Irgendwann ist es soweit, das Bewerbungsgespräch steht vor der Tür. Was man da alles richtigmachen kann und mit welchen Fragen man rechnen muss zeigt Joe im Video. Einfach auf YouTube suchen „Joe geht zum Bewerbungsgespräch“. Am Ende finden sich Tipps, was man alles besser machen könnte. Auf dem Internetportal planet-beruf der Arbeitsagentur gibt es allen Arten der Bewerbung und Auswahlverfahren viele Anregungen und auch Vorlagen. Im Bewerbungstraining von planetberuf.de finden sich nützliche Infos, Übungen, Videos, Podcasts, Arbeitsblätter und Checklisten. Damit kann man seine ganz persönliche Bewerbungsmappe zusammenstellen.

Wenn es nach dem Ausbildungsstart kriselt

Kostenfreie Nachhilfe und Unterstützung bei Problemen in der Ausbildung bieten die Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) der Berufsberatung. Unterstützung bekommen die Auszubildenden so lange, bis sich das Gefühl einstellt „Ich schaff das!“. Damit ein Ausbildungsabbruch verhindert wird.

Kosten entstehen weder dem Betrieb noch den Jugendlichen. Die Maßnahme wird von der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter bezahlt. Berufsberaterinnen und Berufsberater entscheiden vorab nach einem Gespräch, ob die Teilnahme möglich ist.

„Du schaffst das!“

Wenn dein Leben stresst und alles scheinbar querläuft am Übergang von der Schule in den Beruf findest du Unterstützung durch die Mitarbeiterinnen der kommunalen Initiative „Du schaffst das!“ Ein Angebot der Jugendberufsagentur Bremerhaven: Frau Roxan Manning – Tel.: 0152 0942 0191 Frau Miriam Sindt – Tel.: 0152 09420188

Wir sind weiter für Euch da!

Möchtet Ihr Euch näher über diese Angebote informieren oder telefonisch beraten lassen? Sprecht uns gerne an! Die Agentur für Arbeit Bremerhaven, 0800 4 5555 00 (kostenfrei) oder www.jugendberufsagentur-bremerhaven.de, steht euch gerne auf eurem Weg zu einer erfolgreichen Karriere beiseite.

In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8645 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram