Geschenk und weihnachtliche Lichter

Wir verraten euch, wie ihr das perfekte Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten findet und damit auch noch etwas Gutes tut.

Foto: Pexels

Anzeige

Lockdown und noch kein Weihnachtsgeschenk? – Wir schaffen Abhilfe

18. Dezember 2020 // 12:30
Gesponsert von
Logo Heimatpräsent. Ein Produktangebot der NORDSEE-ZEITUNG

Häufig ist es so schon schwierig genug, ein passendes Weihnachtsgeschenk für seine Lieblingsmenschen zu finden und jetzt kommt auch noch der Lockdown hinzu. Kommt euch bekannt vor? Dann haben wir hier genau das Richtige für euch: Einen Gutschein von Heimatpräsent. Denn damit erwerbt ihr nicht nur ein tolles Weihnachtsgeschenk für jeden Geschmack, sondern könnt ganz nebenbei auch noch anderen helfen.

Wie ihr trotz Lockdown das passende Geschenk findet

Am Mittwoch wurde der Lockdown verschärft und viele Geschäfte mussten erneut ihre Türen schließen. Wer sich nicht vorher um die Weihnachtsgeschenke gekümmert hat, dürfte es nun nicht so einfach haben, noch rechtzeitig etwas Schönes zum Fest zu finden. Etwas Nützliches, was aber auch wirklich gefällt und dazu noch rechtzeitig da ist.

Statt langen Gesichtern ein Gutschein unter dem Weihnachtsbaum

Wie wäre es mit einem Gutschein von Heimatpräsent? Dort könnt ihr entweder einen Gutschein für ein lokales Geschäft eurer Wahl erwerben oder einen Regionalgutschein, der in über 350 Geschäften, auch in Teilbeträgen, eingelöst werden kann. Den Gutscheinwert zwischen 10 - 250 Euro könnt ihr dabei selbst wählen und sogar mit einer Grußbotschaft versehen. Anschließend kann der Gutschein ganz einfach ausgedruckt und direkt verschenkt werden. Auch wenn ihr euer Weihnachtsfest nicht gemeinsam feiern könnt, haben wir eine Lösung für euch, denn der Gutschein lässt sich ebenfalls ganz einfach per Mail versenden. Klingt zu schön um wahr zu sein? Wartet ab, einen entscheidenden Vorteil haben wir noch gar nicht genannt.

Unterstützte dein Lieblingsgeschäft im Lockdown

Bereits im ersten Lockdown konnte die Initiative „Heimatpräsent“ vielen regionalen Händlern, Dienstleistern, Gastronomen und Kulturtreibenden durch die Krise helfen. Auch im zweiten Lockdown rufen die Initiatoren der NORDSEE-ZEITUNG und ihre Partner zur erneuten Unterstützung eurer Lieblingsgeschäfte auf. Denn diesen bricht nun das für sie so wichtige Weihnachtsgeschäft weg.

Damit ist Weihnachten für alle gerettet

Wenn ihr einen Gutschein für ein regionales Geschäft eurer Wahl erwerbt, ist das Geld innerhalb von 48 Stunden auf dem Konto des Unternehmens und bietet damit sofortige Hilfe. Ihr wiederum verschenkt einen Gutschein, der eingelöst werden kann, sobald die Geschäfte wieder öffnen dürfen. Somit findet ihr nicht nur aus der großen Auswahl genau das richtige Last-Minute Weihnachtsgeschenk, sondern tut damit noch etwas Gutes und helft regionalen Geschäften aus der Krise. Auf heimatpraesent-bremerhaven.de findet ihr alle Infos und teilnehmenden Geschäfte und könnt direkt den Gutschein erwerben. Wir wünschen euch ein frohes Fest!

An diesem Dienstag wählt eine Jury das "Unwort des Jahres". Einige der Vorschläge findet ihr hier. Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
628 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger