Freundschaft durch die Kunst: der Maler Wolf-Dietmar Stock und der Sammler Dr. Hans-Joachim Andres.

Freundschaft durch die Kunst: der Maler Wolf-Dietmar Stock und der Sammler Dr. Hans-Joachim Andres.

Foto: Privat

Ausstellung

Maler aus Fischerhude bekommt analoges und virtuelles Museum in Beverstedt

4. August 2020 // 15:30

Wolf-Dietmar Stock mag es farbstark. Hans-Joachim Andres mag den Maler aus Fischerhude, hat ihm in Beverstedt ein Museum gewidmet – analog und virtuell.

Sehnsucht nach Ruhe

„In diesen äußerst schwierigen Zeiten sehnen sich die Menschen nach Ruhe, Geborgenheit und einem Platz, auf den sie sich von Zeit zu Zeit zurückziehen können. Jedes der Werke von Wolf-Dietmar Stock kann ein solcher Platz sein für das Zur-Ruhe-Kommen “, glaubt Andres.

Faszinierende Farben

Er selbst hat sich bereits vor vielen Jahren in die Gemälde von Stock verguckt: „Sie schlugen bei mir ein wie ein Blitz! Das waren faszinierende Farben und Formen.“ An diesen Farben erfreuen sich die Betrachter – entweder auf der Webseite von Wolf-Dietmar Stock oder im Museum.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1297 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger