Der Bahnsteig in Bremerhaven-Wulsdorf soll verkürzt, erhöht und besser ausgeleuchtet werden. Außerdem wird es neben der erneuerten Treppenanlage auch einen Fahrstuhl auf den Bahnsteig geben.

Der Bahnsteig in Bremerhaven-Wulsdorf soll verkürzt, erhöht und besser ausgeleuchtet werden. Außerdem wird es neben der erneuerten Treppenanlage auch einen Fahrstuhl auf den Bahnsteig geben.

Foto: Masorat

Auto & Verkehr
Bremerhaven

Bremerhaven: Bahnhof Wulsdorf wird fit gemacht

Von Jürgen Rabbel
14. Mai 2019 // 11:00

Der Bahn-Haltepunkt Bremerhaven-Wulsdorf wird saniert. Im Bahnhofsumfeld sollen neue Parkplätze für Autos und Fahrräder entstehen.

Bahn investiert 3,3 Millionen Euro

Rund 3,3 Millionen Euro kostet die Modernisierung der Haltestation durch die Deutsche Bahn. Vorgesehen sind unter anderem die Erhöhung des Mittelbahnsteigs auf 76 Zentimeter, die Erneuerung der Zugangstreppe und der Neubau eines Aufzuges von der Brücke zum Bahngleis.

Stadt Bremerhaven verbessert Umfeld

Um die Attraktivität des ÖPNV und den des Haltepunktes Wulsdorf zu erhöhen, will die Stadt auch die Park+Ride-Situation verbessern. Eine P+R-Anlage soll 100 Meter von der Bahnstation entfernt gebaut werden. Direkt vor dem alten Bahnhofsgebäude ist ein überdachter Fahrradstand geplant. Auch über eine neue Busanbindung wird nachgedacht.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1574 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger