86 Prozent der Pendler, die nach Bremerhaven einpendeln, nutzen das Auto.

86 Prozent der Pendler, die nach Bremerhaven einpendeln, nutzen das Auto.

Foto: Scheschonka

Auto & Verkehr

Die meisten Pendler nutzen das Auto

Von nord24
4. August 2020 // 15:57

Viele Beschäftigte pendeln täglich zwischen Wohn- und Arbeitsort – dabei nutzen sie vor allem das Auto.

Die Mehrheit fährt mit dem Auto

72 Prozent der Pendler, die nach Bremen zum Arbeiten fahren, nutzen Privat-Pkw oder Firmenwagen. In Bremerhaven sind es sogar 86 Prozent der Einpendler. Dies geht aus den Zahlen des aktuellen KammerKompakt zum Thema Pendeln hervor, das die Arbeitnehmerkammer am Dienstag vorgelegt hat.

Alternativen im Umland fehlen

„Oft fehlen die Alternativen, um aus dem Umland in angemessener Zeit in die Städte zu kommen“, mahnt Ingo Schierenbeck, Hauptgeschäftsführer der Arbeitnehmerkammer Bremen.

Viele Fachleute pendeln aus Bremerhaven

Auffällig ist, dass aus Bremerhaven aus den wissensintensiven Dienstleistungen, der IT-Branche oder den Architekturbüros, zwischen 60 und fast 80 Prozent der entsprechend qualifizierten auspendeln. Schierenbeck: „Unser Ziel muss es sein, dass diese gut qualifizierten Wissensarbeiter auch hier entsprechende Jobs vorfinden.“

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1767 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger