Manchmal wartet man in Bremerhaven vergeblich auf ein Taxi.

Manchmal wartet man in Bremerhaven vergeblich auf ein Taxi.

Foto: Symbolfoto: Hörhager/dpa

Auto & Verkehr
Bremerhaven

So steht's um die Taxi-Branche in Bremerhaven

Von Ursel Kikker
2. Dezember 2019 // 08:00

In Bremerhaven gibt es immer wieder Beschwerden, weil kein Taxi zu finden ist. Die Stadt hält die 100 Taxen, die in der Stadt angemeldet sind, für ausreichend.

Engpässe nicht bekannt

Dem Magistrat seien Taxi-Engpässe außerhalb der Sail oder an Silvester nicht bekannt, heißt es. Bei Taxi-Zentralen ist die Auskunft, dass der Bedarf zu bestimmten Zeiten generell hoch sei.

Taxi ist gefragt bei Zugausfällen

Das gelte zum Beispiel bei der Ankunft von Kreuzfahrtschiffen, bei Zugausfällen und zwischen 9 bis 12 Uhr, in der viele Taxen Krankenfahrten übernehmen. Als zusätzliches Problem zeichnet sich ab, dass auch diese Branche Nachwuchssorgen hat.
Warum es manchmal schwer ist, in den frühen Morgenstunden ein Taxi zu finden und was ein erfahrener Taxifahrer zu der Situation sagt, lest ihr auf norderlesen.de oder am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

108 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger