Die Zahl der Unfälle in Bremerhaven aus dem Jahr 2018 ist gestiegen.

Die Zahl der Unfälle in Bremerhaven aus dem Jahr 2018 ist gestiegen.

Foto: Scheschonka

Auto & Verkehr
Bremerhaven

Zahl der Verkehrsunfälle in Bremerhaven gestiegen

Von Lili Maffiotte
16. Mai 2019 // 10:29

Die Zahl der Verkehrsunfälle in Bremerhaven sind gestiegen. Im vergangenen Jahr waren es insgesamt 4661 Unfälle: eine Steigerung von 2,7 Prozent. Einen neuen Rekord gibt es auch bei Zahl der Unfallfluchten: Es sind aus dem vergangenen Jahr 1103 Fälle registriert.

Ein Mensch gestorben

Auch die Zahl der Verunglückten ist somit auf 760 Personen gestiegen. Das ist eine Steigerung von 1,7 Prozent. Die gute Nachricht: Die Zahl der Schwerverletzten ist auf - 14,5 Prozent gesunken. Ein Mensch ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7808 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram