Bei der EVB kommt es zwischen Bremerhaven und Sellstedt zu Zugausfällen.

Bei der EVB kommt es zwischen Bremerhaven und Sellstedt zu Zugausfällen.

Foto: NZ-Archiv

Auto & Verkehr
Bremerhaven

Züge fallen aus zwischen Bremerhaven und Sellstedt

Von nord24
22. Juli 2019 // 07:00

Es gibt in Bremerhaven und umzu wieder Zugausfälle. Wegen Gleisbauarbeiten sperrt die EVB ab Montag (heute, ab 16.30 Uhr) den Abschnitt von Wulsdorf bis Sellstedt auf der Strecke von Bremerhaven nach Bremervörde.

Es fahren Busse

Bis zum 15. August gibt es einen Schienenersatzverkehr mit Bussen. Diese verkehren zwischen Bremerhaven-Hauptbahnhof und Sellstedt.

Mehr Kapazitäten für Güterzüge

Grund für die Streckensperrung: Es wird ein 950 Meter langes Ausweichgleis in Apeler bei Schiffdorf gebaut. Künftig können dann mehr Züge zwischen Bremerhaven und Bremervörde unterwegs ein. Bis zu 20 Güterzüge mehr am Tag können dann auf der Strecke rollen.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

10438 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram