Eine Frau tankt Benzin.

Ein Liter Super E10 kostete im August im Durchschnitt 1,557 Euro.

Foto: picture alliance/dpa

Auto & Verkehr

ADAC: Benzinpreis im August auf Höchststand

1. September 2021 // 15:15

Tanken war für die Fahrer von Benzinautos laut ADAC im August so teuer wie in keinem Monat zuvor in diesem Jahr.

Der Liter E10 kostete durchschnittlich 1,557 Euro

Ein Liter Super E10 kostete im Durchschnitt 1,557 Euro und damit einen Cent mehr als im Juli, teilte der Autoclub am Mittwoch mit. Aktuell koste der Liter im Durchschnitt 1,558 Euro.

Dann ist der Sprit am günstigsten

Diesel-Fahrer tankten im August für 1,386 Euro und damit 0,3 Cent günstiger als im Juli. Aktuell koste der Liter im Schnitt 1,387 Euro. Am günstigsten sei das Tanken meist abends zwischen 18 und 19 Uhr sowie zwischen 20 und 22 Uhr, teilte der ADAC mit. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
893 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger