An der Anschlussstelle Bremerhaven-Süd wird ab dem 4. September eine Baustelle eingerichtet.

An der Anschlussstelle Bremerhaven-Süd wird ab dem 4. September eine Baustelle eingerichtet.

Foto: Symbolfoto: Kahnert/dpa

Auto & Verkehr
Bremerhaven

Baustelle auf der A27: Autobahn bei Bremerhaven wird einspurig

Von Ursel Kikker
1. September 2017 // 19:45

Auf der A27 wird ab Montag eine 300 Meter lange Baustelle eingerichtet. Verkehrsbehinderungen sind also vorprogrammiert.

Verkehr auf der A27 wird einspurig

An der Anschlussstelle Bremerhaven-Süd muss die Fahrbahn erneuert werden. Das Ganze dauert rund vier Wochen. In den ersten beiden Wochen werden in beiden Richtungen die Überholfahrstreifen erneuert. Der Verkehr wird jeweils einspurig um die Baustelle geleitet.

Auf- und Abfahrten werden überholt

In der Woche vom 18. bis 24. September ist der Überholfahrstreifen in Richtung Bremen an der Reihe. In der letzten September-Woche werden die Auf- und Abfahrten überholt. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden will rechtzeitig bekannt geben, wenn dafür eine Vollsperrung erforderlich ist.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
720 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger