Luftaufnahme Stresemannstraße

Die Stresemannstraße in Bremerhaven-Lehe muss in Richtung Süden voll gesperrt werden.

Foto: Googlemaps, GeoBasis-DE/BKG

Auto & Verkehr
Bremerhaven

Lehe: Stresemannstraße wird gesperrt

Autor
Von nord24
19. November 2021 // 10:56

Die Fahrbahn der Stresemannstraße in Bremerhaven-Lehe zwischen Stadthalle und den Stadthäusern wird derzeit saniert. Jetzt gibt es eine Vollsperrung.

Stresemannstraße: Asphaltierungsarbeiten beginnen am Samstag um 16 Uhr

Am Samstag ab 16 Uhr beginnen die Asphaltierungsarbeiten auf der westlichen Fahrbahnseite. Bis Montagmorgen, 5 Uhr, wird die Stresemannstraße daher zwischen Hinrich-Schmalfeldt- und Jan-Grön-Straße in Richtung Hauptbahnhof gesperrt.

Autofahrer müssen auf andere Strecken ausweichen

Autofahrer, die in Richtung Geestemünde oder Zentrum wollen, sollen den Baustellenbereich nach Angaben des Amtes für Straßen- und Brückenbau weiträumig umfahren. Radfahrer und Fußgänger können das Nadelöhr passieren.

Buslinien bekommen eine Ersatzhaltestelle und werden umgeleitet

Und das ändert sich im Linienverkehr von Bremerhaven Bus: Die Haltestelle „Stadtverwaltung“ in Fahrtrichtung Süden wird nicht angefahren. Vor der Kreuzung Schlachthofstraße wird es eine Ersatzhaltestelle für die Linie 503 und den Night-Liner geben. Die 503 fährt ab der Ersatzhaltestelle über die Schlachthofstraße und Am Reuterhamm zur regulären Haltestelle „Stadthalle“. Für den Night-Liner geht es ab der Ersatzhaltestelle „Stadtverwaltung“ über die Hinrich-Schmalfeldt-Straße zur regulären Haltestelle „Ernst-Reuter-Platz“.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
235 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger