Das ist zu dicht: Auch, wer überholen möchte, muss Abstand halten.

Das ist zu dicht: Auch, wer überholen möchte, muss Abstand halten.

Foto: Pleul/dpa

Auto & Verkehr

Lichthupe: Nötigung oder gutes Recht?

Autor
Von nord24
21. Mai 2022 // 18:50

Der Autofahrer vor einem schleicht - darf man da eigentlich die Lichthupe betätigen? Antwort: Ja, aber...

Nur kurz – stoßweise und wenige Sekunden lang – darf man die Lichthupe nutzen. Und immer muss der Sicherheitsabstand zum Vordermann bestehen bleiben, so die Clubzeitschrift des ADAC.

Bei Nötigung droht Strafe

Das ist mindestens der halbe Tachowert in Metern. Wer das missachtet, riskiert wegen Nötigung Strafen und den Führerschein.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1579 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger