Die Auspuffe knallten, die Luft brannte und die monströsen Fahrzeuge machten alles platt, was vor ihnen lag.

Die Auspuffe knallten, die Luft brannte und die monströsen Fahrzeuge machten alles platt, was vor ihnen lag.

Foto: Schubert

Auto & Verkehr
Wesermarsch

Monster-Truck-Show in Nordenham

Von nord24
19. Mai 2019 // 18:34

Brennende Reifen und röhrende Motoren begeisterten das Publikum in Nordenham. Die Monster-Truck-Show der Familie Traber hatte einiges zu bieten. Der Parkplatz des Edeka-Centers in Nordenham wurde zur Showbühne für packende Stunts und halsbrecherische Manöver.

Sprung durch brennende Reifen

Den Auftakt machte Louis Traber. Der 18-Jährige hat eine Ausbildung als Stuntman absolviert und spang mit seinem Motorrad durch die Luft. Und dann stand auch schon der Reifen in Flammen, durch den er seinen nächsten Sprung wagte.

Das große Finale

Im großen Finale kamen dann die heiß ersehnten Monster-Trucks zum Einsatz. Die Auspuffe knallten, die Luft brannte und die monströsen Fahrzeuge machten alles platt, was vor ihnen lag. Viel blieb da nicht über von den Schrottautos.
Welche Stunts die Familie noch zeigte und wie auf die Sicherheit geachtet wird, lest Ihr am Montag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1267 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger