Verbandskasten im Auto

Sind schon Masken enthalten? Den Inhalt ihres Verbandskasten sollten Autofahrer im Blick behalten und bei Bedarf entsprechend anpassen.

Foto: picture alliance/dpa

Auto & Verkehr

Versicherungsexperten: Neue Norm für Verbandskasten beachten

Autor
Von nord24
30. Dezember 2022 // 11:20

Im neuen Jahr müssen Autofahrer ihr Erste-Hilfe-Set im Fahrzeug auf Vordermann bringen oder gleich einen neuen Verbandskasten anschaffen.

Frist endet am 31. Januar

Denn für Verbandskästen gilt seit dem 1. Februar die Norm DIN 13164. Die Übergangsfrist endet am 31. Januar 2023. Bis dahin muss das Erste-Hilfe-Set erneuert oder ergänzt werden.

Zwei Masken enthalten sein

Nach der neuen Norm müssen laut Experten der ARAG-Versicherung auch zwei Gesichtsmasken enthalten sein. Es genügen einfache OP-Masken.

Tücher gestrichen

Dafür wird das 40 mal 60 Zentimeter große Verbandstuch ersatzlos gestrichen und eins von zwei Dreieckstüchern darf ebenfalls wegfallen.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
598 abgegebene Stimmen