Die Polizei sucht nach Zeugen, nachdem Unbekannte in Bremen in einer Grundschule mit großer zerstörerischer Kraft einen hohen Sachschaden verursacht haben.

Die Polizei sucht nach Zeugen, nachdem Unbekannte in Bremen in einer Grundschule mit großer zerstörerischer Kraft einen hohen Sachschaden verursacht haben.

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht
Bremen

10.000 Euro Schaden: Blinde Zerstörungswut in Bremer Grundschule

Autor
Von nord24
25. April 2022 // 10:57

Unbekannte Täter haben sich am Wochenende in einer Grundschule in Bremen-Gröpelingen ausgetobt und dabei eine Spur der Verwüstung gezogen.

Schule zerstören und dabei Süßigkeiten genießen

Die Chaoten drangen zwischen Freitag und Sonntag in das Schulgebäude im Pastorenweg ein. Sie schmissen Eier an die Wände, und leerten mehrere Feuerlöscher. Nachdem sie ihr Werk vollendeten, wurden noch einige Süßigkeiten verzehrt. Die Eindringlinge flüchteten unerkannt, der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Der Regelunterricht für die Schülerinnen und Schüler musste heute ausfallen.

Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei Bremen hat bereits mehrere Spuren gesichert und fragt, wer am Wochenende rund um das Schulgelände verdächtige Beobachtungen gemacht hat. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1808 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger