Es hätte noch wesentlich schlimmer kommen können. Eine 18-Jährige aus Midlum ist am Sonntag von der Fahrbahn zwischen Fickmühlen und Neuenwalde abgekommen. Sie wurde nur leicht verletzt.

Es hätte noch wesentlich schlimmer kommen können. Eine 18-Jährige aus Midlum ist am Sonntag von der Fahrbahn zwischen Fickmühlen und Neuenwalde abgekommen. Sie wurde nur leicht verletzt.

Foto: Polizei

Blaulicht
Cuxland

18-Jährige aus Midlum tippt auf Navi: Auto überschlägt sich

Von nord24
22. August 2016 // 14:30

Das ist gerade noch mal gut gegangen. Eine 18-jährige Fahranfängerin aus Midlum hatte am Sonntag einen Schutzengel an ihrer Seite. Weil sie während der Fahrt auf ihrem Navi herumtippte, kam sie zwischen Neuenwalde und Fickmühlen von der Straße ab. Dabei verfehlte sie nur knapp mehrere Bäume am Straßenrand.

Das Auto der 18-Jährigen überschlug sich mehrfach

Nach Angaben der Polizei überschlug sich das Fahrzeug der jungen Frau mehrfach, nachdem sie gegen 14.20 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Anschließend kam das Auto auf dem Dach zum Liegen.

Windschutzscheibe wird von Baumstümpfen durchbohrt

Die Windschutzscheibe wurde von mehreren Baumstümpfen durchbohrt. Die 18-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Feuerwehrleute aus dem vollkommen zerstörten Auto befreit werden. Sie kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die L119 musste für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
420 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger