Eine 24-Jährige wurde am Sonntagabend bei einem Unfall in Cappel von einem Auto erfasst, von der Fahrbahn geschleudert und lebensgefährlich verletzt.

Eine 24-Jährige wurde am Sonntagabend bei einem Unfall in Cappel von einem Auto erfasst, von der Fahrbahn geschleudert und lebensgefährlich verletzt.

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

24-Jährige bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Autor
Von nord24
2. August 2021 // 13:37

Eine 24-Jährige wurde am Sonntagabend bei einem Unfall in Cappel schwer verletzt.

Gegenverkehr übersehen

Am Sonntag ereignete sich nach Polizeiangaben ein tragischer Unfall, bei dem eine 24-Jährige aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste lebensgefährlich verletzt wurde. Nach bisheriger Kenntnis hielt ein mit mehreren Personen besetzter Traktor mit Anhänger auf der Fahrbahn. Die 24-Jährige befand sich hinter dem Anhänger und wollte auf die andere Straßenseite wechseln. Hierbei übersah sie einen auf der Gegenfahrbahn herannahenden Pkw.

Von der Fahrbahn geschleudert

Als sie hinter dem Anhänger plötzlich auf die Gegenfahrbahn trat, leitete der 50-jährige Fahrzeugführer eine Vollbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß mit der 24-Jährigen jedoch nicht mehr verhindern. Sie wurde vom Pkw frontal erfasst und von der Fahrbahn geschleudert. Hierdurch erlitt sie schwerste Kopfverletzungen und wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Nach polizeilicher Kenntnis befindet sie sich noch immer in akuter Lebensgefahr.

Notfallseelsorger betreuen Zeugen

Aufgrund der Unfallumstände wurden für die Betreuung der Personen, die den Unfall zum Teil aus nächster Nähe miterlebt haben, Notfallseelsorger bestellt. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme mittels Sachverständigen bis etwa 22:50 Uhr vollgesperrt.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
415 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger