Bei Arbeiten ist ein 27-Jähriger auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz in Lehe verletzt worden.

Bei Arbeiten ist ein 27-Jähriger auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz in Lehe verletzt worden.

Foto: Symbolfoto: Wolf/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

27-Jähriger bei Kranarbeiten in Lehe schwer verletzt

Von nord24
27. August 2018 // 18:30

Ein 27-Jähriger ist am Montagnachmittag bei der Arbeit mit einem Ladekran auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz in Bremerhaven-Lehe verletzt worden. 

Am Bein verletzt

Die Feuerwehr Bremerhaven wurde gegen 16.40 Uhr zu einer eingeklemmten Person auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz alarmiert. Als die Einsatzkräfte auf dem Platz eintrafen, lag der 27-Jährige mit einer Beinverletzung jedoch bereits neben dem Ladekran. Eingeklemmt war er nicht mehr.

Mit Hubwagen befreit

Ein Mitarbeiter des Obi-Baumarktes hatte den verletzten Mann mit Hilfe eines Hubwagens befreit. Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um den Verletzten. Anschließend wurde der 27-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Über die Unfallursache konnte die Feuerwehr keine Aussage treffen.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1372 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger