Polizeifahrzeug

Ein 32-jähriger Mann wollte sich der Polizeikontrolle in Weyhe entziehen und versuchte, auf der B6 zu entkommen.

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

32-Jähriger flüchtet vor der Polizei - Verfolgungsjagd auf der B6

Autor
Von nord24
20. September 2022 // 09:20

Ein 32-Jähriger ist unter Drogeneinfluss in Weyhe am Dienstagmorgen vor der Polizei geflüchtet - mit einem Wagen, der nicht zugelassen ist.

Kontrolle entkommen

Mit mehr als 160 Kilometern pro Stunde statt der erlaubten 100 versuchte der Mann auf der B6 einer Polizeikontrolle zu entkommen, wie die Polizei mitteilte.

Gestohlene Kennzeichen

Die Polizisten konnten ihn erst nach 50 Kilometern mit einer Nagelsperre, die die Reifen zerstört, stoppen. Außer dem Drogenkonsum stellten die Polizisten noch fest, dass die Kennzeichen des Autos gestohlen waren und der Wagen nicht zugelassen ist.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
420 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger