Die Polizei sucht Zeugen für eine Attacke in Bremerhaven-Geestemünde.

Die Polizei sucht Zeugen für eine Attacke in Bremerhaven-Geestemünde.

Foto: Symbolfoto: Hildenbrand/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

35-Jähriger in Geestemünde von hinten niedergeschlagen

Von nord24
5. Juni 2019 // 13:45

Ein 35-Jähriger ist laut Polizei in der Nacht zu Mittwoch in Bremerhaven-Geestemünde niedergeschlagen wurden. Nun suchen die Polizisten Zeugen. 

35-Jähriger im Krankenhaus

Ein noch unbekannter Hinweisgeber hatte in der Tatnacht die Feuerwehr verständigt und auf die verletzte Person hingewiesen. Der 35-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Später sagte der Verletzte der Polizei, dass er zwischen 2 und 3 Uhr die Bismarckstraße in Richtung Bürgerpark entlanglief.

Unbekannter Hinweisgeber gesucht

Dann bekam er plötzlich einen Schlag auf den Kopf und wurde bewusstlos, so die Polizei. Zum Täter konnte der 35-Jährige keine Angaben machen. Der unbekannte Hinweisgeber und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei (0471/9533321) zu melden.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
32 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger