Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht.

Der Mann verunglückte an einem Arbeitsfahrzeug auf einem Betriebsgelände im Industriegebiet Pennigbüttel.

Foto: Stratenschulte/dpa

Blaulicht

54-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall auf Betriebsgelände

Autor
Von nord24
11. Januar 2023 // 08:32

Ein 54-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall in Osterholz-Scharmbeck nördlich von Bremen ums Leben gekommen.

Mit Arbeitsfahrzeug verunglückt

Nach ersten Erkenntnissen verunglückte der Mann an einem Arbeitsfahrzeug auf einem Betriebsgelände im Industriegebiet Pennigbüttel, wie die Polizei mitteilte.

Ursache zunächst unklar

An dem Rettungseinsatz waren auch die Feuerwehr und ein Rettungshubschrauber beteiligt. Die Ursache für den tödlichen Unfall am Dienstagmittag war zunächst unklar.

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
579 abgegebene Stimmen