Die Leiche eines 73-Jährigen ist in einem Wasserschacht auf dessen Grundstück in Wulsdorf entdeckt worden.

Die Leiche eines 73-Jährigen ist in einem Wasserschacht auf dessen Grundstück in Wulsdorf entdeckt worden.

Foto: Symbolfoto: Wolf/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

73-Jähriger tot aus Schacht in Wulsdorf geborgen

Von nord24
2. August 2019 // 16:39

Ein 73-Jähriger ist am Freitagmorgen in Bremerhaven-Wulsdorf tot aus einem Wasserschacht in seinem Garten geborgen worden. 

Todesursache wird ermittelt

Wie die Polizei mitteilt, hatten Zeugen den Mann leblos in dem vier Meter tiefen Schacht auf dessen Grundstück im Kleinbahnweg entdeckt. Sie alarmierten gegen 9.15 Uhr die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden, so die Polizei. Die Ermittlungen zur Todesursache wurden aufgenommen.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1614 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger