Bei dem Unfall entstand ein hoher Sachschaden, der Sattelzug durfte nur noch bis zur nächsten Werkstatt weiterfahren.

Bei dem Unfall entstand ein hoher Sachschaden, der Sattelzug durfte nur noch bis zur nächsten Werkstatt weiterfahren.

Foto: Polizei Bremerhaven

Blaulicht

81-Jähriger verursacht Zusammenstoß mit Sattelzug

Von nord24
2. Februar 2017 // 12:00

Am Mittwochnachmittag ist es zu einem Verkehrsunfall am alten Parkplatz des Columbus Cruise Centers in der Steubenstraße gekommen. Dabei entstand ein hoher Sachschaden. Ein 81-jähriger Autofahrer wollte den alten Parkplatz des Columbus Cruise Centers Richtung Norden verlassen. Währenddessen fuhr ein Sattelzug auf der Steubenstraße in Richtung Süden. Dessen 36-Jähriger Fahrer hatte den Blinker nach rechts gesetzt, weil er direkt hinter der Zufahrt zum Parkplatz abbiegen wollte.

Autofahrer ist vom Blinker irritiert

Laut eigener Angabe hatte sich der 81-Jährige vom Blinken irritieren lassen und gedacht, er könnte gefahrlos in die Steubenstraße fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen und es entstand ein erheblicher Sachschaden.

Hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen

Das Fahrzeug des 81-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Sattelzug entstand ebenfalls Sachschaden. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt nur bis zur nächsten Werkstatt gestattet.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1370 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger