Weil er mit Schlangenlinien über die A1 nahe Elsdorf fuhr, wurde ein Sattelzug von der Sittenser Autobahnpolizei am Mittwochabend gestoppt.

Weil er mit Schlangenlinien über die A1 nahe Elsdorf fuhr, wurde ein Sattelzug von der Sittenser Autobahnpolizei am Mittwochabend gestoppt.

Foto: Symbolbild: dpa

Blaulicht
Zeven

A1 Elsdorf/Hatzte: Lkw-Fahrer volltrunken am Steuer erwischt

Von nord24
5. Oktober 2017 // 10:43

Mit Schlangenlinien über die Autobahn: Durch seine unsichere Fahrweise ist ein 37-Jähriger Ukrainer am Mittwochabend auf der A1 nahe Elsdorf der Polizei aufgefallen. Die Beamten der Autobahnpolizei Sittensen stoppten daraufhin den litauischen Sattelzug.

Alkoholtest lieferte Erklärung für Fahrverhalten

Ein durchgeführter Alkoholtest lieferte dann schnell eine schlüssige Erklärung für das Fahrverhalten des 37-jährigen Ukrainers. Das mobile Testgerät zeigte einen Wert von 2,41 Promille an. Somit war die Fahrt an Ort und Stelle beendet und der Fahrzeugführer musste die Beamten auf die Sittenser Polizeiwache begleiten.

Führerschein abgenommen

Auf der Wache musste der Fahrer eine Blutprobe abgeben. Der Führerschein des Mannes verblieb in amtlicher Verwahrung. Abschließend wurde gegen den Fahrzeugführer die Zahlung eines Geldbetrages zur Sicherung des Strafverfahrens angeordnet, bevor er die Dienststelle wieder verlassen konnte.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
308 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger