Bei Wildeshausen ist ein Tabak-Laster nach einem Unfall ausgebrannt.

Bei Wildeshausen ist ein Tabak-Laster nach einem Unfall ausgebrannt.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Der Norden

A1: Tabak-Laster brennt bei Wildeshausen aus

Von nord24
4. Juni 2019 // 07:15

Bei einem schweren Unfall auf der A1 bei Wildeshausen im Landkreis Oldenburg ist ein Lasterfahrer schwer verletzt worden. Der 44 Jahre alte Mann sei am Dienstag mit seinem Lkw nahezu ungebremst auf ein beleuchtetes Baustellenfahrzeug aufgefahren, sagte ein Polizeisprecher.

Fahrer wird schwer verletzt

Bei dem Unfall sei der Fahrer eingeklemmt worden, habe sich aber aus eigener Kraft befreien können. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Laster hatte mehrere Tonnen Tabak geladen.

Beide Fahrzeuge fangen Feuer

Der Lkw und das Baustellenfahrzeug fingen sofort nach dem Unfall Feuer und brannten komplett aus. Die Fahrbahn der A1 in Richtung Osnabrück war am Morgen wegen der Aufräumarbeiten in dem Bereich zunächst noch voll gesperrt. (lni)

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

154 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger