Auf der A27 hat es im Bereich Bremerhaven einen Unfall gegeben.

Auf der A27 hat es im Bereich Bremerhaven einen Unfall gegeben.

Foto: Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

A27: Auffahrunfall sorgt für Stau in Höhe Geestemünde

Von Matthias Berlinke
9. Dezember 2019 // 09:21

Im morgendlichen Berufsverkehr hat es am Montag auf der A27 zwischen Geestemünde und Bremerhaven-Zentrum (Richtung Cuxhaven) gekracht. Es gab einen Auffahrunfall auf der Überholspur. Beteiligt waren zwei Autos. Eine 45 Jahre Fahrerin aus Leer hatte ihren verkehrsbedingt stark abbremsenden Vordermann aus Bremerhaven (61) zu spät bemerkt.

Hoher Sachschaden

Nach Angaben der Polizei wurde der 61-Jährige in seinem Audi leicht verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Der Sachschaden soll sich auf rund 18.000 Euro belaufen. Aufgrund der Bergungs- und Reinigungsarbeiten bildete sich zeitweise ein zwei Kilometer langer Rückstau.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

126 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger