Auf der A27 hat es zwischen Bremerhaven-Süd und Stotel einen Unfall gegeben.

Auf der A27 hat es zwischen Bremerhaven-Süd und Stotel einen Unfall gegeben.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Cuxland

A27: Opel knallt bei Stotel gegen Anhänger

Von Matthias Berlinke
5. Februar 2018 // 19:30

Auf der A27 hat ein Opel-Fahrer aus Bremerhaven (46) nach dem Überholen eines Sattelzugs einen Fehler gemacht. Er übersah auf dem Hauptfahrstreifen einen vorausfahrenden Nissan und knallte gegen dessen Anhänger.

Anhänger bleibt auf der Überholspur liegen

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 15.10 Uhr zwischen den Anschlussstellen Bremerhaven-Süd und Stotel in Fahrtrichtung Bremen. Nach dem Zusammenprall riss der Anhänger ab und blieb auf dem Überholfahrstreifen stehen.

Hoher Sachschaden

Der Nissan-Fahrer aus Nordenham (37) wurde bei der Kollision leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden. Allein beim Opel dürften rund 7000 Euro zusammengekommen sein.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
285 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger