Der Fahrer eines schwarzen Porsche ist auf der A27 vom Unfallort geflüchtet. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der Fahrer eines schwarzen Porsche ist auf der A27 vom Unfallort geflüchtet. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Foto: Symbolfoto: Weißbrod/dpa

Blaulicht
Cuxland

A27: Porsche fährt gegen Sattelzug und flüchtet

Von nord24
28. Oktober 2016 // 15:30

Mit seinem schwarzen Porsche war ein Fahrer am Donnerstag etwas zu übermütig auf der A27 unterwegs. Erst kam er ins Schleudern, dann fuhr er in die Leitplanke und dann rammte er auch noch einen Sattelzug. Zu allem Überfluss flüchtete der Porsche vom Unfallort.

Der schwarze Porsche fährt einfach davon

Der Unfall ereignete sich gegen 19 Uhr zwischen den Anschlussstellen Hagen und Uthlede in Fahrtrichtung Bremen. Nach Angaben des Lkw-Fahrers geriet der Porschefahrer beim Überholvorgang ins Schleudern, prallte gegen die Mittelschutzplanke und anschließend leicht gegen seinen Sattelzug. Anschließend habe sich der Fahrer des Porsche unerkannt vom Unfallort entfernt. Die Polizei bittet um Hinweise unter 04743/9280.

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
141 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger