Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer ist auf der A27 unter Drogeneinfluss unterwegs gewesen.

Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer ist auf der A27 unter Drogeneinfluss unterwegs gewesen.

Foto: Symbolfoto: Rehder/dpa

Blaulicht
Cuxland

A27 im Cuxland: Fahrer steuert 40-Tonner unter Drogen

Von Philipp Overschmidt
13. März 2018 // 14:29

Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer ist am Montagmittag unter Drogen auf der A27 unterwegs gewesen. Die Polizei stoppte den Brummifahrer in Loxstedt. 

Auffällige Fahrweise auf der A27

Eine Streife der Polizei Geestland kontrollierte den 38-jährigen Lkw-Fahrer am Montag gegen 11.45 Uhr. Der Mann war mit seinem 40-Tonner aus Bielefeld auf der A27 wegen seiner Fahrweise aufgefallen und in Loxstedt angehalten worden.

Lkw-Fahrer gibt Drogenkonsum zu

Bei der Kontrolle durch die Polizei räumte der Fahrer ein, Drogen konsumiert zu haben. Es wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
315 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger